Advertisement

Allergo Journal

, Volume 28, Issue 6, pp 67–113 | Cite as

Abstracts, 14. Deutscher Allergiekongress, Hannover, 26.–28. September 2019

  • Springer Medizin
Kongressabstracts

1. Hyposensibilisierung I

P1.1

Vom Allergenextrakt zum Allergenprodukt: Aufklärung des Milbenallergenspektrums

S. Augustin1, C. Scheibe1, A. Cossé1, T. Eichhorn2, F. Fischer2, C. Willers1

1Allergopharma GmbH & Co. KG, Reinbek; 2Merck KGaA, Darmstadt

Hintergrund: Das Allergenspektrum von Hausstaubmilben gehört zu den komplexesten aller Allergenquellen. Für die Spezies D. pteronyssinus and D. farinae wurden die Proteinsequenzen von 23 bzw. 33 Allergengruppen entschlüsselt. Ziel dieser Studie war es, diese Allergene in Milbenallergenextrakten sowie daraus hergestellten Diagnostika und Therapeutika mittels Massenspektrometrie (MS) nachzuweisen.

Methode: Milbenallergenextrakte und Skin-Prick-Testlösungen der Spezies D. pteronyssinus und D. farinae sowie ein Therapeutikum, das aus an Al(OH)3 adsorbierten Allergoiden (50 % D. pteronyssinus/50 % D. farinae) besteht, wurden mittels LC-MS/MS analysiert (jeweils 3 Chargen; Allergopharma).

Ergebnisse:Die Allergenzusammensetzung der analysierten...

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Springer Medizin

There are no affiliations available

Personalised recommendations