Advertisement

Allergo Journal

, Volume 28, Issue 6, pp 18–21 | Cite as

Serie „Das kleine 1 x 1 der Kontaktallergene“ — Teil 18

Konservierungsmittel

  • Johannes GeierEmail author
  • Vera Mahler
Im Fokus
  • 6 Downloads

Einleitung: Thema dieses Beitrags sind Sensibilisierungen gegen Konservierungsmittel, die in Kosmetika und Körperpflegeprodukten eingesetzt werden. Einige dieser Konservierungsmittel finden auch in Haushaltsprodukten oder anderen Bereichen Verwendung. Konservierungsmittel und Biozide, die ausschließlich im industriellen und handwerklichen Bereich vorkommen, wurden bereits an anderer Stelle in dieser Serie besprochen (siehe Teil 9 dieser Serie: „Industrielle Biozide“, Allergo Journal 5/2018).

Jeder von uns hat täglich mit kosmetischen Mitteln, und daher auch mit den entsprechenden Konservierungsmitteln Kontakt. Im Falle eines Ekzems werden daher Konservierungsmittel häufig als Auslöser verdächtigt. Dies spiegelt sich unter anderem darin wider, dass in den dem Informationsverbund Dermatologischer Kliniken (IVDK) angeschlossenen dermatologischen Abteilungen seit Jahren bei etwa 60 % aller epikutan getesteten Patienten die DKG Konservierungsmittelreihe getestet wird.

Der Einsatz bestimmter...

Weiterführende Literatur

  1. 1.
    DeKoven JG, Warshaw EM, Zug KA, Maibach HI, Belsito DV, Sasseville D, Taylor JS, Fowler JF Jr, Mathias CGT, Marks JG, Pratt MD, Zirwas MJ, DeLeo VA. North American Contact Dermatitis Group Patch Test Results: 2015–2016. Dermatitis 2018;29:297–309CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Dickel H, Geier J, Becker D, Fartasch M, Häberle M, Hillen U, John SM, Mahler V, Skudlik C, Weisshaar E, Werfel T, Krohn S, Diepgen TL für die Arbeitsgruppe „Bewertung der Allergene bei BK 5101“ der Arbeitsgemeinschaft für Berufs- und Umweltdermatologie und der Deutschen Kontaktallergie-Gruppe in der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft: Auswirkung einer berufsbedingten Kontaktallergie gegen Methyldibromoglutaronitril bei der BK 5101. Dermatologie in Beruf und Umwelt 2015;63:154–7CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Fisher AA. The paraben paradox. Cutis 1973};12:830–2Google Scholar
  4. 4.
    Geier J, Schubert S, Lessmann H, Schnuch A, Uter W, Dickel H, Buhl T. Die häufigsten Kontaktallergene der Jahre 2015–2017: Daten des Informationsverbundes Dermatologischer Kliniken. Dermatologie in Beruf und Umwelt 2019;67:3–11CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Häberle M, Geier J, Mahler V. Kontaktallergie auf Sulfite und Sulfitunverträglichkeit: klinische und berufliche Relevanz. Allergo Journal 2017;26:30–45 bzw. Allergo J Int 2017;26:53-66CrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Mahler V, Häberle M, Becker D, Dickel H, Diepgen TL, Fartasch M, Hillen U, John SM, Krohn S, Lessmann H, Skudlik C, Weisshaar E, Werfel T, Geier J für die Arbeitsgruppe „Bewertung der Allergene bei BK 5101“ der Arbeitsgemeinschaft für Berufs- und Umweltdermatologie und der Deutschen Kontaktallergie-Gruppe in der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft. Auswirkung einer arbeitsbedingten Kontaktallergie gegen Sulfite bei der BK 5101. Dermatologie in Beruf und Umwelt 2016; 64: 6–15CrossRefGoogle Scholar
  7. 7.
    Schnuch A, Mildau G, Kratz E-M, Uter W. Risk of sensitization to preservatives estimated on the basis of patch test data and exposure, according to a sample of 3541 leave-on products. Contact Dermatitis 2011;65:167–174CrossRefGoogle Scholar
  8. 8.
    Schnuch A, Schubert S. Serie „Das kleine 1 x 1 der Kontaktallergene“ — Teil 9. Industrielle Biozide. Allergo Journal 2018;27:14–6CrossRefGoogle Scholar
  9. 9.
    Schnuch A, Schubert S, Geier J for the IVDK. Clinicians vs. epidemiologists: patch testing with methyldibromo glutaronitrile as a controversial issue. J Eur Acad Dermatol Venereol 2019;33:e242–4CrossRefGoogle Scholar
  10. 10.
    Schwensen JF, Uter W, Bruze M, Svedman C, Goossens A, Wilkinson M, Giménez Arnau A, Gonçalo M, Andersen KE, Paulsen E, Agner T, Foti C, Aalto-Korte K, McFadden J, White I, Johansen JD; European Environmental Contact Dermatitis Research Group. The epidemic of methylisothiazolinone: a European prospective study. Contact Dermatitis 2017;76:272–9CrossRefGoogle Scholar
  11. 11.
    Uter W, Schnuch A, Geier J, Agathos M. Epikutantest-Reaktionen auf Paraben-Mixe und ihre Aufschlüsselungen. Studien der DKG und des IVDK, 1990–2000. Allergologie 2002;25:194–202CrossRefGoogle Scholar
  12. 12.
    Zirwas MJ, Hamann D, Warshaw EM, Maibach HI, Taylor JS, Sasseville D, DeKoven JG, Fransway AF, Mathias CGT, Zug KA, DeLeo VA, Fowler JF, Marks JG, Pratt MD, Belsito DV. Epidemic of Isothiazolinone Allergy in North America: Prevalence Data From the North American Contact Dermatitis Group, 2013-2014. Dermatitis 2017;28:204–9CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.IVDK — Informationsverbund Dermatologischer KlinikenGöttingenDeutschland
  2. 2.Paul-Ehrlich-Institut, Abteilung AllergologieLangenDeutschland

Personalised recommendations