Advertisement

MMW - Fortschritte der Medizin

, Volume 161, Issue 14, pp 32–32 | Cite as

Kreuzweh, nach Belieben einschaltbar

  • Henrich Malz
AUS DER PRAXIS WAS MMW-LESER ERLEBEN
  • 3 Downloads

_ Rückenschmerzen gehören zu den alltäglichen Klagen beim Hausarzt. Leider sind sie auch eine beliebte Diagnose, mit der man sich krank schreiben lassen kann. Ich möchte gar nicht wissen, wie oft gute Schauspieler nahezu auf allen Vieren bei mir zur Praxistür hereingekrochen sind.

Bei einem jungen Mann allerdings konnte ich diese Vorgehensweise einmal beweisen. Bisweilen kam er mehrfach pro Woche klagend zu mir und schwor Stein und Bein, er könne kaum laufen und habe „solche Schmerzen“. Ich hatte den etwa 30-Jährigen schon längere Zeit im Verdacht, der Arbeit nicht wirklich von Herzen zugetan zu sein.

An einem Donnerstag ließ ich mir von ihm wieder einen „gelben Schein“ aus dem Kreuz leiern. Samstags musste ich dann zur Tankstelle. Es war Herbst, und wegen des Winterreifen-Geschäfts herrschte reger Betrieb. Und wen sehe ich mittendrin? Den Patienten, der vor Rückenschmerzen fast invalide war. Munter trug er dort Reifen mit Felgen herum, um sich am Wochenende etwas Geld dazu zu verdienen.

Am Montag stand er dann wieder auf der Matte. „Sooo, Rückenschmerzen!“, knurrte ich. Unsere Wege haben sich an dem Tag getrennt.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Henrich Malz
    • 1
  1. 1.VlothoDeutschland

Personalised recommendations