Advertisement

MMW - Fortschritte der Medizin

, Volume 161, Issue 7, pp 70–70 | Cite as

Muskelrelaxation durch zentrale Reizhemmung

PHARMAFORUM
  • 13 Downloads

Das erstattungsfähige Muskelrelaxans Myopridin® 3 mg Tabletten mit dem Wirkstoff Pridinol ist bei peripheren und zentralen Muskelspasmen, allgemeinen Muskelschmerzen, Lumbalgie und Torticollis zugelassen. Dazu wird 3 × täglich ½–1 Tablette (1,5–3 mg Pridinol) eingenommen. Bei nächtlichen Wadenkrämpfen nimmt man 1–2 Tabletten vor dem Zubettgehen.

Pridinol wirkt im Rückenmark als Muskarin-Rezeptor-Antagonist mit höchster Affinität zu M1-Rezeptoren. Übersteigerte Reflexaktivitäten von den α-Motoneuronen zur Muskulatur werden so reduziert. Dadurch sinkt der Muskeltonus in Ruhe, wobei die Fähigkeit zur willkürlichen Muskelkontraktion unbeeinträchtigt bleibt.

Literatur

  1. Nach Informationen von StrathmannGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Red
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations