Advertisement

MMW - Fortschritte der Medizin

, Volume 161, Issue 6, pp 66–66 | Cite as

Impfung gegen Herpes Zoster

Breite Empfehlung durch die STIKO

  • Dirk Einecke
PHARMAFORUM
  • 32 Downloads

_ Seit Mai 2018 steht mit Shingrix® ein Totimpfstoff gegen Herpes Zoster zur Verfügung. Bereits ein halbes Jahr später erfolgte die Impfempfehlung durch die Ständige Impfkommission (STIKO) für alle Patienten ab 60 Jahren ohne Einschränkung bis ins hohe Alter. Patienten mit Grunderkrankung oder Immunschwäche sollten sich ab dem 50. Lebensjahr impfen lassen.

So harmlos verläuft der Herpes Zoster nicht immer!

© snesivan / Fotolia

Bislang erfolgt die Verordnung über Privatrezept. Privatkassen erstatten die Impfung. Auch für zwei Drittel der gesetzlich Versicherten werden die Kosten bereits übernommen, weil die „ärztlich empfohlene Impfung“ bzw. „von der STIKO empfohlene Impfung“ durch die Satzung abgedeckt ist. Ansonsten wird eine Anfrage bei der Kasse zur Einzelfallentscheidung mit Hinweis auf die STIKO empfohlen. Eine laufend aktualisierte Liste aller erstattenden Kassen findet sich auf https://shingrix.de.

Mit ihrer Empfehlung unterstreicht die STIKO die Bedeutung und Schwere der Erkrankung. Prof. Jörg Schelling, Planegg b. München, sieht jährlich zwischen 25 und 40 Zoster-Patienten in seiner Praxis, davon fünf mit prolongiertem oder durch Zoster ophthalmicus kompliziertem Verlauf. Insbesondere die postherpetische Neuralgie sei oft mit erheblich reduzierter Lebensqualität verbunden.

„Wir sprechen nun alle Patienten über 60 bzw. über 50 mit Grunderkrankungen aktiv an und weisen darauf hin, dass es die Impfung gibt und dass sie empfohlen wird“, sagte Schelling. Sie kann zusammen mit einer Impfung gegen Pneumokokken und Influenza erfolgen, erläuterte er. Geimpft werden zwei Dosen im Abstand von zwei Monaten. Lokalreaktionen wie Schmerzen, Rötung und Schwellung seien häufig, „aber in unserer Praxis hat deswegen noch kein Patient die zweite Impfung verweigert“, so Schelling.

Literatur

  1. Pressegespräch „STIKO empfiehlt Impfung gegen Herpes Zoster — Eine konsequente Entscheidung“; München, Januar 2019 (Veranstalter: GSK)Google Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Dirk Einecke
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations