Advertisement

MMW - Fortschritte der Medizin

, Volume 161, Issue 2, pp 57–59 | Cite as

Orthopädische Untersuchungstechniken — Folge 5

So untersuchen Sie die Schulter richtig — Teil 1

  • Markus PfeifferEmail author
  • Peter Eibl
  • Alexander Schuh
FORTBILDUNG . SERIE
  • 25 Downloads

Bei Schmerzen, Kraftminderung, Bewegungseinschränkungen und Instabilität im Schulterbereich sind eine systematische Anamnese und klinische Untersuchung des Schultergelenks unabdingbar. In vielen Fällen lässt sich dadurch bereits eine Diagnose stellen, die durch den gezielten Einsatz bildgebender Verfahren bestätigt werden kann.

Clinical examination of the shoulder joint — part 1

Keywords

Range of motion impingement acromioclavicular joint clinical examination 

Literatur

  1. 1.
    Brkic M, Froemel D, Meurer A. Clinical evaluation of the shoulder. Orthopäde. 2014;43:477–90CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Garving C, Jakob S, Bauer I, Nadjar R, Brunner UH. Impingement syndrome of the shoulder. Dtsch Arztebl Int. 2017;114:765–76PubMedPubMedCentralGoogle Scholar
  3. 3.
    Magosch P, Lichtenberg S, Loew M, Tauber M, Habermeyer P. Die Klinische Untersuchung der Schulter. Dtsch Z Sportmed. 2013;64:372–9Google Scholar
  4. 4.
    Scheibel M, Habermeyer P. Current procedures for clinical evaluation of the shoulder. Orthopäde. 2005;34:267–83CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    von Salis-Soglio G. Spezielle Messung der Beweglichkeit. In: Die Neutral-0-Methode. Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016; pp 22–7Google Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Orth.med AmbergAmbergDeutschland
  2. 2.Muskuloskelettales Zentrum, Kliniken des Landkreises Neumarkt i. d. OPf.Neumarkt i. d. OPf.Deutschland

Personalised recommendations