Advertisement

MMW - Fortschritte der Medizin

, Volume 160, Issue 21–22, pp 78–78 | Cite as

Colitis ulcerosa

Antikörper bewährt sich in der Induktionsphase

  • Andreas Häckel
PHARMAFORUM
  • 74 Downloads

_ Bei schweren Formen der Systemerkrankung Colitis ulcerosa (CU) sind Biologika heute als Therapiestandard etabliert. Die Hemmung der regulatorischen Zytokine Interleukin(IL)-12 und IL-23 mit Ustekinumab ist nach einer aktuellen Phase-III-Studie auch in der Induktionstherapie bei CU sicher und wirksam.

Stark ausgeprägte Colitis ulcerosa im Colon descendens.

© www.endoskopiebilder.de

An der placebokontrollierten UNIFY-Studie nahmen insgesamt 951 Patienten mit mittelschwerer bis schwerer CU teil, bei denen andere Biologika oder eine konventionelle Therapie versagt hatten oder nicht toleriert wurden. Sie erhielten randomisiert eine Einzeldosis Ustekinumab (Stelara®) i.v., fix dosiert (130 mg/d) oder gewichtsadaptiert (6 mg/kg KG i.v.) oder Placebo, wie Prof. Ursula Seidler, Hannover, berichtete. Bei endoskopisch bestätigtem Ansprechen bis zur Woche 8 wechselten sie in die noch unpublizierte Studie zur Ustekinumab-Erhaltungstherapie.

Nach acht Wochen war in beiden Verumgruppen die Zahl klinischer Remissionen (mit 15,6 bzw. 15,5% vs. 5,3%) im Vergleich zu Placebo als primärer Endpunkt signifikant erhöht. Ebenfalls signifikant verbessert waren in beiden Verumgruppen die Lebensqualität sowie das Ausmaß endoskopisch und histologisch bestätigter Mukosaheilungen. Zugleich bestätigte sich das bekannt gute Sicherheitsprofil von Ustekinumab, so Seidler weiter. Sollten sich diese Resultate in der Erhaltungstherapie erhärten, sei damit eine neue Option für schwer behandelbare CU-Patienten in Sicht.

Eine langfristige endoskopisch und histologisch bestätigte komplette Remission ist nach Prof. Andreas Stallmach, Jena, auch deshalb wichtig, weil das CU-bedingt erhöhte Darmkrebsrisiko gesenkt und die Lebensqualität der Patienten gebessert würden.

Literatur

  1. Post-UEGW-Presseworkshop „Janssen in der Gastroenterologie: Aktuelle Daten von der UEGW zum Einsatz von Ustekinumab in der Therapie der Colitis ulcerosa“; Frankfurt/M., November 2018 (Veranstalter Janssen-Cilag)Google Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Andreas Häckel
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations