Advertisement

MMW - Fortschritte der Medizin

, Volume 160, Issue 21–22, pp 34–34 | Cite as

Ein Attest für Familiengeld?

  • Springer Medizin
AUS DER PRAXIS . HOTLINE
  • 75 Downloads

? Dr. H. F., Allgemeinarzt, Bayern: Nach Früherkennungsuntersuchungen von Kindern werde ich öfter um ein Attest gebeten, das für den Antrag auf Familiengeld gebraucht wird. Kann ich dies privat liquidieren?

! MMW-Experte Walbert: Die Atteste sind gar nicht notwendig, wenn die Vorsorgeuntersuchung im Kindervorsorgeheft auf der sogenannten Teilnehmerkarte ordnungsgemäß mit Datum, Stempel und Unterschrift bestätigt wird. Dies gehört zum vereinbarten Leistungsumfang des Vertragsarztes. Die Vorlage der Teilnehmerkarte oder einer Kopie reicht beim Antrag aus. Ein zusätzliches Attest ist unnötig.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Springer Medizin

There are no affiliations available

Personalised recommendations