Advertisement

InFo Onkologie

, Volume 21, Issue 6, pp 33–33 | Cite as

Virotherapie bei Peritonealkarzinose

  • Paula Riesch
kurz notiert Forschungsstandort Deutschland
  • 9 Downloads

Forscher des Uniklinikums Tübingen haben eine Phase-I-Studie mit Pocken-Impfviren erfolgreich abgeschlossen [Lauer UM et al. Clin Cancer Res. 2018;24(18):4388-98]. Sie verabreichten neun Patienten mit fortgeschrittenen peritonealen Tumoren die Impfviren direkt in die Bauchfellhöhle. Bei acht der neun Patienten konnte eine starke Virusvermehrung und die Lyse von Krebszellen festgestellt werden. Nebenwirkungen der Grade 1–3 traten in Form von erkältungsähnlichen Symptomen wie Fieber und Gliederschmerzen sowie Bauchschmerzen durch Peritonitis auf.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Paula Riesch
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations