Advertisement

Der Freie Zahnarzt

, Volume 63, Issue 1, pp 8–8 | Cite as

HAUSÄRZTE: „ADA VERANTWORTUNGSLOS“

In Kürze
  • 68 Downloads

TKK-Diagnose-App-- Die Empörung über die Diagnose-App der Techniker-Krankenkasse (TK), Ada Health, kurz Ada, ist ungebrochen. Als „schlicht verantwortungslos“ bezeichnete der Vorsitzende des Deutschen Hausärzteverbandes (DHÄV) Ulrich Weigeldt die Anwendung. Die Kassen wollten laut Ärztenachrichtendienst damit in die Patientenversorgung hinein regieren, erklärte Weigeldt. Eine ärztliche Untersuchung könne nicht durch ein paar Klicks auf dem Smartphone ersetzt werden. Am Ende bleibe die Verantwortung, und damit die Haftung, bei den Ärzten. Zuvor hatte bereits der Hartmannbund-Vorsitzende Dr. Klaus Reinhardt scharfe Kritik am TK-Projekt geübt und von einer „Einmischung der Krankenkasse in das individuelle Arzt-Patienten-Verhältnis“ sowie einer „klaren Grenzüberschreitung“ gesprochen. Damit bleibe Kollegen in der Niederlassung oder der Klinik am Ende nur noch die Rolle des Zweitmeinungs-Lieferanten.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • RED
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations