Advertisement

Grenzen in einer entgrenzten Welt – Konflikte, Klärung, Konsequenzen. Ein Bericht zum Heidelberger Dialog zur internationalen Sicherheit im November 2018

  • Marie MüllerEmail author
  • Lukas Hassebrauck
  • Hannah Schmidt
  • Philipp Lott
  • Mariam Kublashvili
Bericht
  • 45 Downloads

Einleitung

Der Heidelberger Dialog zur internationalen Sicherheit (HDiS) jährte sich 2018 zum zehnten Mal. Vom 09. bis 11. November 2018 lud das Forum für internationale Sicherheit (FiS) Student*innen und Dozent*innen aus ganz Deutschland nach Heidelberg ein, um unter dem vielseitigen Thema Grenzen in einer entgrenzten Welt – Konflikte, Klärung, Konsequenzen in vier Workshops Beispiele zu analysieren, zu diskutieren und praktische Erfahrungen in der Konfliktlösung zu machen. Den Auftakt bildete eine Podiumsdiskussion.

Podiumsdiskussion: Grenzen von humanitären Interventionen

Als Eröffnungsveranstaltung des zehnten HDiS fand am 09. November 2018 im Edith-Stein-Haus Heidelberg eine öffentliche Podiumsdiskussion unter dem Titel Grenzen humanitärer Interventionenstatt. Die englischsprachige Veranstaltung wurde von Dr. Magdalena Kirchner (CONIAS Risk Intelligence) moderiert. Am Podium nahmen die Diskutant*innen Gregor Hofmann (Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung), Alexandra...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Marie Müller
    • 1
    Email author
  • Lukas Hassebrauck
    • 1
  • Hannah Schmidt
    • 1
  • Philipp Lott
    • 1
  • Mariam Kublashvili
    • 1
  1. 1.c/o Institut für Politische WissenschaftForum für internationale Sicherheit Heidelberg e.V.HeidelbergDeutschland

Personalised recommendations