Advertisement

Zeitschrift für Außen- und Sicherheitspolitik

, Volume 11, Issue 4, pp 511–520 | Cite as

Der Aufstieg Chinas: Innerchinesische und internationale Herausforderungen

  • Thomas HebererEmail author
  • Anja Senz
Jubiläumsbeitrag
  • 16 Downloads

Zusammenfassung

Der Artikel reflektiert anlässlich des 40. Jahrestages des Beginns der chinesischen Wirtschaftsreformen deren Ergebnisse und betrachtet vor dem Hintergrund aktueller innen- und außenpolitischer Schwerpunktsetzungen die internationale Position Chinas sowie mögliche Konsequenzen für Europa. 2017 hat China erstmals einen Fahrplan für den Modernisierungsprozess vorgelegt: die Schaffung eines umfassend modernisierten Gebildes sowie die Erreichung eines Weltmachtstatus bis 2050. Zugleich wurde eine Neuausrichtung der chinesischen Außen- und Sicherheitspolitik eingeleitet, die der wachsenden Rolle Chinas und seiner Entwicklung zur Großmacht entsprechen soll. Im Fokus der Analyse stehen zugleich das wachsende Spannungsverhältnis zwischen China und den USA und seine möglichen Folgen.

Schlüsselwörter

China Chinesische Außenpolitik Großmacht Wirtschaftliche Entwicklung Internationale Ordnung 

China’s Rise: Domestic and International Challenges

Abstract

On the occasion of China’s 40th anniversary of initiating reform policies this article reflects on the results of this reform. Moreover, in respect to its current domestic and foreign policies it examines China’s international position and its possible consequences for Europe. In 2017, China has put forward a road map for its modernizing processes: creating a comprehensive modernized country and achieving world power status until 2050. Concurrently, a readjustment of China’s foreign and security policies has been initiated which shall correspond to China’s growing role and its development into achieving great power status. In addition, the increasing tension between China and the US and its possible consequences are examined.

Keywords

China Chinese foreign policy Great power Economic development International order 

Literatur

  1. Becker, C. (2017). Große Statussorgen um kleine Inseln. Militärische Symbolpolitik im Süd- und Ostchinesischen Meer. Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) Studie, 3. https://www.swp-berlin.org/fileadmin/contents/products/studien/2017S03_cbk.pdf. Zugegriffen: 08. Okt. 2018.Google Scholar
  2. Du, J. (2018, 26. Juni). Miandui Meiguo fantan Zhongguo kaishi jiangdi “Zhongguo zhizao 2025” shengdiao [Zu Deutsch: Konfrontiert mit amerikanischem Feedback beginnt China den Ton von „Made in China 2025“ abzuschwächen]. Reuters. https://cn.reuters.com/article/exclusive-china-manufacturing-2025-plan-idCNKBS1JM07X. Zugegriffen: 10. Juli 2018.Google Scholar
  3. Etzioni, A. (2014). The air-sea battle ‘concept’: A critique. International Politics, 51(5), 577–596.CrossRefGoogle Scholar
  4. Glawe, L., & Wagner, H. (2017). The People’s Republic of China in the middle-income trap? Asian Development Bank Institute working paper, 749. https://www.adb.org/sites/default/files/publication/322961/adbi-wp749.pdf. Zugegriffen: 08. Okt. 2018.Google Scholar
  5. Guthrie, B. (2017, 28. Okt.). Belt and road initiative in Africa. China plus. http://chinaplus.cri.cn/opinion/opedblog/23/20171028/45247.html. Zugegriffen: 07. Juni 2018.Google Scholar
  6. Hamzah, B. A. (2017). Alleviating China’s Malacca dilemma. Institute für Security and Development Policy. http://isdp.eu/alleviating-chinas-malacca-dilemma/. Zugegriffen: 28. Okt. 2018.Google Scholar
  7. Han, X. (2014, 12. Sep.). Di sanci shijie dazhan de kenengxing shi cunzaide. [Zu Deutsch: Die Möglichkeit eines Dritten Weltkrieges existiert]. Huanqiu Shibao. (Global Times). http://opinion.huanqiu.com/opinion_world/2014-09/5135674.html. Zugegriffen: 28. Okt. 2018.Google Scholar
  8. Hayton, B. (2018). The modern origins of China’s South China Sea claims: Maps, misunderstandings, and the maritime geobody. Modern China. http://journals.sagepub.com/doi/abs/10.1177/0097700418771678?journalCode=mcxa. Zugegriffen: 07. Juni 2018.Google Scholar
  9. Heberer, T. (2017). The resilience of authoritarianism. The case of the Chinese developmental state. In J. Gerschewski, & C. Stefes (Hrsg.), Crisis in autocratic regimes (S. 155–174). Boulder: Lynne Rienner.Google Scholar
  10. Hu, Z. (2018). Zai Nanhai wentishang, yige ezhi Zhongguo de zhanlüe liubianxing yinxian. (Ein Blick auf die Problematik Südchinesisches Meer und das Hexagon der strategischen Eindämmung Chinas). Haiwaiwang. http://nanhai.haiwainet.cn/n/2018/0301/c3542184-31267477.html. Zugegriffen: 28. Juni 2018.Google Scholar
  11. Niño-Zarazúa, M., & Addison, T. (2012). Redefining poverty in China and India. Making growth more inclusive, part 2. United Nations University World Institute for Development Economics Research (WIDER) Angle newsletter. https://www.wider.unu.edu/publication/redefining-poverty-china-and-india-0. Zugegriffen: 08. Okt. 2018.Google Scholar
  12. Schiek, S. (2017). Bewegung auf der Seidenstraße. Chinas „Belt and Road“-Initiative als Anreiz für zwischenstaatliche Kooperation und Reformen an Zentralasiens Grenzen. SWP-Studie, 16. https://www.swp-berlin.org/fileadmin/contents/products/studien/2017S16_ses.pdf. Zugegriffen: 08. Okt. 2018.Google Scholar
  13. Senz, A. (2017). The role of local governance for China’s political stability. In J. Men, & A. Linck (Hrsg.), China and EU. Reform and governance (S. 33–48). London: Routledge.CrossRefGoogle Scholar
  14. Wang, Y. (2015). Shijie shi tong de: „yi dai yi lu“ de luoji. [Zu Deutsch: Die Welt ist verbunden: Die Logik der One Belt One Road-Initiative]. Beijing: Xin Shijie Chubanshe.Google Scholar
  15. Woo-Cumings, M. (Hrsg.). (1999). The developmental state. Ithaca, London: Cornell University Press.Google Scholar
  16. Xi, J. (2018, 24. Juni). Fuwu minzufuxing, cujin renlei jinbu – Xi Jinping zongshuji zai Zhongyang waishi gongzuo huiyishangde zhongyao jianghua yinqi relie fanying. Xinhua. [Zu Deutsch: Im Dienste der nationalen Erneuerung, zur Förderung des menschlichen Fortschritts - die wichtige Rede von Generalsekretär Xi Jinping bei der zentralen Arbeitskonferenz zur Außenpolitik hat enthusiastische Reaktionen hervorgerufen]. http://www.xinhuanet.com/politics/2018-06/24/c_1123026158.htm. Zugegriffen: 28. Juni 2018.Google Scholar
  17. Yan, X. (2018, 24. Juni). Taiwan fenli zhuyi jiang shi weilai zhong mei guanxi zuida de weiji. [Zu Deutsch: Taiwans Separatismus wird die größte Herausforderung der sino-amerikanischen Beziehungen in der Zukunft sein]. Reference News. http://ihl.cankaoxiaoxi.com/2018/0624/2283566.shtml. Zugegriffen: 26. Juni 2018.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Ostasienwissenschaften und Institut für PolitikwissenschaftUniversität Duisburg-EssenDuisburgDeutschland
  2. 2.Institut für SinologieUniversität HeidelbergHeidelbergDeutschland

Personalised recommendations