Advertisement

Forum

, Volume 33, Issue 5, pp 380–381 | Cite as

Erstlinientherapie beim lokal fortgeschrittenen oder metastasierten Urothelkarzinom

Eine randomisierte, doppelblinde Phase-III-Multicenter-Studie zur adjuvanten Nivolumab-Therapie versus Placebo bei Patienten mit invasivem Hoch-Risiko Urothelkarzinom (CheckMate 274) – AB 58/17 der AUO
  • H. Rexer
  • C.-H. Ohlmann
  • J. Gschwend
  • AUO
Sektion B - Klinische Studien
  • 12 Downloads

Für Patienten mit einem muskelinvasiven Blasenkarzinom wird in internationalen Leitlinien die Durchführung einer Cisplatin-basierten Chemotherapie vor einer radikalen Zystektomie empfohlen, da sie das 5‑ und 10-Jahres-Überleben deutlich verbessert. Für Patienten, die eine solche Therapie ablehnen oder die für eine solche neo-adjuvante Therapie ungeeignet sind, gibt es derzeit noch keine Standardtherapie. Für diese Patientengruppe soll mit der hier vorgestellten Studie ein neuer Therapieansatz geprüft werden.

Dabei können sowohl Patienten mit vorheriger neo-adjuvanter Therapie (yPT2-pT4a oder ypN+) als auch ohne neo-adjuvante Vorbehandlung (yPT3-pT4a oder ypN+) eingebracht werden. In der Screeningphase wird der PD-L1-Status der Patienten bestimmt, es folgt eine 1:1-Randomisierung, die nach PD-L1-Status, Lymphknotenstatus und vorheriger neoadjuvanter Therapie stratifiziert ist.

In Arm A erhalten die Patienten alle 2 Wochen 240 mg Nivolumab i. V. über einen Zeitraum von maximal einem...

A phase 3 randomized, double-blin, multi-center study of adjuvant nivolumab versus placebo in subjects with high risk invasive urothelial carcinoma

Forst line therapy in locally advanced or metastatic urothel carcinoma

Notes

Einhaltung ethischer Richtlinien

Interessenkonflikt

H. Rexer, C.-H. Ohlmann, J. Gschwend und AUO geben an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Dieser Beitrag beinhaltet keine von den Autoren durchgeführten Studien an Menschen oder Tieren.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.AUO GeschäftsstelleSchwarzDeutschland
  2. 2.Arbeitsgemeinschaft Urologische OnkologieDeutsche Krebsgesellschaft e. V.BerlinDeutschland
  3. 3.Klinische Prüfung (LKP)TU München, Klinikum rechts der IsarMünchenDeutschland

Personalised recommendations