Advertisement

Der MKG-Chirurg

, Volume 12, Issue 1, pp 38–40 | Cite as

Unklare Raumforderung im Sinus maxillaris als Auslöser einer sinusoidalen Beschwerdesymptomatik

  • Nils HeimEmail author
  • Andreas Schön
  • Werner Götz
  • F.-J. Kramer
Bild und Fall
  • 26 Downloads

Anamnese

Ein 45-jähriger Patient stellte sich nach der Überweisung eines Hals-Nasen-Ohren-Arztes in unserer Abteilung für Mund‑, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie vor. Er berichtete über seit 3 Jahren bestehende sinusoidale Beschwerden im Bereich des Sinus maxillaris links. Aufgrund von anamnestisch intermittierenden odontogenen Beschwerden fertigte der HNO-Arzt ein Röntgenbild der Nasennebenhöhlen an, auf dem sich eine Verschattung am Boden des linken Sinus maxillaris zeigte. Bekannte Komorbiditäten des Patienten waren eine chronische Hepatitis B sowie Adipositas.

Befund

Zum Zeitpunkt der Untersuchung war der als klinisch auffällig beschriebene Zahn 27 bereits entfernt worden, ohne dass sich die Schmerzsymptomatik verbessert hatte. Es zeigte sich ein deutlicher Klopfschmerz über dem Sinus maxillaris links sowie eine mäßige Beschwerdesymptomatik im Bereich der linken Kieferhöhle beim Vorbeugen des Oberkörpers.

Bildgebung

Bei der CT-radiologischen Untersuchung wurde ein über 4 cm...

Tumor of unknown origin in the maxillary sinus causing sinusoidal complaints

Notes

Einhaltung ethischer Richtlinien

Interessenkonflikt

N. Heim, A. Schön, W. Götz und F.-J. Kramer geben an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Dieser Beitrag beinhaltet keine von den Autoren durchgeführten Studien an Menschen oder Tieren. Für Bildmaterial oder anderweitige Angaben innerhalb des Manuskripts, über die Patienten zu identifizieren sind, liegt von ihnen und/oder ihren gesetzlichen Vertretern eine schriftliche Einwilligung vor.

Literatur

  1. 1.
    Smith E, Hoy D, Cross M et al (2014) The global burden of gout: estimates from the Global Burden of Disease 2010 study. Ann Rheum Dis 73(8):1470–1476CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Wu JC, Chou PY, Chen CH (2016) Nasal gouty tophus: report a rare case presenting as a nasal hump with nasal obstruction. Biomed J 39(4):295–297CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Bergamaschi JA, Costa Huve F, Von Holleben I, Bauer JA, Deutsch KM, Piltcher O (2014) Nasal gouty tophus presenting as nasal obstruction: a case report. Int Arch Otorhinolaryngol 18:a2260CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Kwak PE, Gorman BK, Olson KL (2013) Nasal gout presenting as nasal obstruction. JAMA Otolaryngol Head Neck Surg 139:411–413CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Reinert S, Krimmel M (2014) Therapie odontogener Kieferhöhlenerkrankungen. MKG-Chirurg 7:195–205CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Nils Heim
    • 1
    Email author
  • Andreas Schön
    • 1
  • Werner Götz
    • 2
  • F.-J. Kramer
    • 1
  1. 1.Abteilung für Mund‑, Kiefer- und Plastische GesichtschirurgieUniversitätsklinikum BonnBonnDeutschland
  2. 2.Abteilung für KieferorthopädieUniversität BonnBonnDeutschland

Personalised recommendations