Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 62, Issue 9, pp 60–63 | Cite as

Reaktionen des Kapitalmarkts steuern

  • David HäfnerEmail author
  • Jochen Kevin Rudnick
  • Dirk  Schiereck
Unternehmenssteuerung
  • 52 Downloads

Personalabbauprogramme haben Einfluss auf den Shareholder Value der betroffenen Unternehmen. Eine Analyse zeigt, dass bereits die Kommunikation dieser Programme Auswirkungen auf den Unternehmenswert hat. Besonderes Augenmerk gilt dabei der Begründung der Maßnahmen und dem Timing.

Personalabbaumaßnahmen gelten als besonders öffentlichkeitswirksame Bestandteile von Kostenreduzierungsprogrammen. Ihre Umsetzung zählt zu den anspruchsvollsten Management-Aufgaben und stellt zudem höchste analytische Anforderungen an das Controlling (Kley 2012). Als essenziell gelten die transparente Kommunikation an die Stakeholder ebenso wie der Zeitpunkt, zu dem das Management auf eine strukturelle Problemlage im Unternehmen mit einer umfangreichen Freisetzung von Mitarbeitern reagiert. Dies bestätigt auch die Forschung zur Bewertung von Personalabbauprogrammen (PAPs) aus Aktionärssicht (vergleiche Gerpott 2007; Berninger/Gärtner/Schiereck 2018). Die Bewertung von PAPs am Kapitalmarkt wird maßgeblich davon...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • David Häfner
    • 1
    Email author
  • Jochen Kevin Rudnick
    • 2
  • Dirk  Schiereck
    • 2
  1. 1. Technische Universität DarmstadtDarmstadtGermany
  2. 2.Technische Universität DarmstadtDarmstadtGermany

Personalised recommendations