Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 62, Issue 5, pp 14–23 | Cite as

Starr oder doch flexibel? Zielvorgaben richtig gestalten

  • Martin Artz
  • Markus C. Arnold
Schwerpunkt Aus der Wissenschaft
  • 261 Downloads

Das richtige Maß für die Schwierigkeit von Zielen am Jahresanfang zu finden, ist eine anspruchsvolle Management-Aufgabe. Ebenso schwierig ist es, unterjährig zu entscheiden, ob diese Zielvorgaben auch bei veränderten Marktbedingungen Bestand haben sollten. Eine Studie zeigt, welche zentralen Abwägungsentscheidungen Unternehmen hierbei treffen sollten.

Vom Unternehmer Reinhold Würth ist überliefert, dass er seinen Managern gerne extrem ambitionierte Umsatzziele vorgibt. Diese werden dann vom mittleren Management seines Unternehmens, welches Produkte der Befestigungs- und Montagetechnik fertigt, oft als unmöglich erreichbar bezeichnet und in dieser Höhe auch regelmäßig verfehlt. Sie führten jedoch in der Vergangenheit dazu, dass die Würth-Gruppe ein deutlich höheres Wachstum aufwies als von den eigenen Managern prognostiziert (vergleiche May 2000; Venohr 2006). Auch bei dem US-amerikanischen Finanzdienstleister Wells Fargo wurden in der Vergangenheit als unmöglich schwierig...

Literatur

  1. Arnold, A./Artz, M./Grasser, R. (2014): Ergebnisbericht: Vertriebsziele in einem dynamischen Marktumfeld, Bern, Frankfurt a. M.Google Scholar
  2. Chapman, C. J./Steenburgh, T. J. (2011): An Investigation of Earnings Management Through Marketing Actions, in: Management Science, 57 (1): S. 72–92.CrossRefGoogle Scholar
  3. Drucker, J. (2003): Performance Bonus Out of Reach? Some Companies Move the Target, https://tinyurl.com/wsj-performance-bonus (letzter Abruf: 03.04.2018).Google Scholar
  4. Ioannou, I./Li, S. X./Serafeim, G. (2016): The Effect of Target Difficulty on Target Completion: The Case of Reducing Carbon Emissions, in: The Accounting Review, 91 (5), S. 1467–1492.CrossRefGoogle Scholar
  5. Jenkins, G. D./Mitra A./Gupta, N./Shaw, J. D. (1998): Are Financial Incentives Related to Performance? A Meta-Analytic Review of Empirical Research, in: Journal of Applied Psychology, 83 (5), S. 777–787.CrossRefGoogle Scholar
  6. May, P. (2000): Für Champions ist nichts unmöglich, https://tinyurl.com/die-welt-unternehmen-champions (letzter Abruf: 03.04.2018).Google Scholar
  7. Shorr, G. (2017): Stretch Goals: Motivating, Inspiring, and Wildly Misused, https://tinyurl.com/uppercasehr-blog-stretch-goals (letzter Abruf: 03.04.2018).Google Scholar
  8. Venohr, B. (2006): Wachsen wie Würth, Frankfurt a. M./New York.Google Scholar
  9. Wagner, G. (2017): Warum Ziele im Management keinen Erfolg bringen, https://tinyurl.com/huffingtonpost-zielvorgaben (letzter Abruf: 03.04.2018).Google Scholar
  10. Webb, A. R./Williamson, M. G./Zhang, Y. (2013): Productivity-Target Difficulty, Target-Based Pay, and Outside-the-Box Thinking, in: The Accounting Review, 88 (4), S. 1433–1457.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Frankfurt School of Finance & ManagementFrankfurt am MainDeutschland
  2. 2.Universität BernBernSchweiz

Personalised recommendations