Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 62, Issue 2, pp 64–65 | Cite as

In Kürze

Service
  • 84 Downloads

Unterwegs alles auf Lager

Damit ihre Außendienstmitarbeiter noch effizienter arbeiten können, hat die Theo Förch GmbH & Co. KG, ein Anbieter von Werkstatt-, Montage- und Befestigungsartikeln, ihre Vertriebsmitarbeiter mit einer mobilen BI-Lösung ausgestattet. Längst setzt das Unternehmen die Anwendung nicht mehr nur im Vertrieb ein.

Bei Förch haben die Außendienstmitarbeiter eine Schlüsselrolle für den Unternehmenserfolg inne. Von den 2.800 Mitarbeitern des Unternehmens sind 1.650 im Außendienst tätig. Um effizient arbeiten zu können, müssen sie ortsunabhängig und tagesaktuell mit Controlling-, Produkt- und Kundendaten versorgt werden. Die selbst erstellte Enterprise-Resource-Planning-Software (ERP-Software) des Unternehmens verfügte jedoch weder über die nötigen Analysefunktionen, noch waren Berichte mobil abrufbar. „Es gab allerhand Auswertungen, doch lagen sie uneinheitlich und verteilt vor“, erläutert Andreas Schoensee, Prokurist und Geschäftsbereichsleiter Finanzen/Controlling...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Personalised recommendations