Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 62, Issue 1, pp 48–51 | Cite as

Wer berichtet, wird besser

  • Stefan Schaltegger
  • Wei Qian
Accounting & Reporting Aus der Wissenschaft
  • 515 Downloads

Gute Nachhaltigkeitsberichte übertünchen mangelnde Nachhaltigkeit — so der Schluss, den die bisherige Forschung aus dem Vergleich der Nachhaltigkeitsleistung von berichtenden Unternehmen zog. Nun zeigt eine vertiefte, aktuelle Analyse das Gegenteil: Eine Verbesserung der Berichterstattung geht mit einer Senkung von CO2-Emissionen in den Folgejahren einher.

Es wirkt widersprüchlich: Immer mehr Unternehmen veröffentlichen Nachhaltigkeitsberichte, und gleichzeitig schreitet der Klimawandel voran. Weltweit werden immer mehr Treibhausgase emittiert. In diesem Kontext stellt sich die Frage, ob die Erstellung und Veröffentlichung von Nachhaltigkeitsberichten einen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung liefert oder ob Nachhaltigkeitsberichte Greenwashing sind. Sollen sie lediglich mangelnde Nachhaltigkeitsleistung übertünchen? Ist Nachhaltigkeitsberichterstattung demnach als wertlos oder als wertvolles Management-Instrument einzustufen?

Aus der Wissenschaft

Unsere Autoren haben ihre...

Literatur

  1. Albrecht, P./ Burandt, S./ Schaltegger, S. (2007): Do Sustainability Projects Stimulate Organizational Learning in Universities?, in: International Journal of Sustainability in Higher Education, 8 (4), S. 403–415.CrossRefGoogle Scholar
  2. Cho, C./ Guidry, R./ Hageman, A./ Patten, D. (2012): Do Actions Speak Louder than Words? An Empirical Investigation of Corporate Environmental Reputation, in: Accounting, Organizations and Society, 37 (1), S. 14–25.CrossRefGoogle Scholar
  3. Cho, C./ Patten, D. (2007): The Role of Environmental Disclosures as Tools of Legitimacy: A Research Note, in: Accounting, Organizations and Society, 32 (7–8), S. 639–647.CrossRefGoogle Scholar
  4. Freedman, M./ Jaggi, B. (2009): Global Warming and Corporate Disclosures: A Comparative Analysis of Companies from the European Union, Japan and Canada, in: Freedman, M./ Jaggi, B. (Hrsg.): Sustainability, Environmental Performance and Disclosures (Advances in Environmental Accounting & Management, Volume 4), Bingley, S. 129–160.CrossRefGoogle Scholar
  5. Hörisch, J./ Ortas, E./ Schaltegger, S./ Alvarez, I. (2015): Environmental Effects of Sustainability Management Tools: An Empirical Analysis of Large Companies, in: Ecological Economics, 120, S. 241–249.CrossRefGoogle Scholar
  6. Schaltegger, S./ Bennett, M./ Burritt, R./ Jasch, C. (Hrsg.) (2008): Environmental Accounting for Cleaner Production, Dordrecht. www.springerprofessional.de/link/1634558Google Scholar
  7. Schaltegger, S./ Burritt, R. (2010): Sustainability Accounting for Companies: Catchphrase or Decision Support for Business Leaders?, in: Journal of World Business, 45 (4), S. 375–384.CrossRefGoogle Scholar
  8. Schaltegger, S./ Csutora, M. (2012): Carbon Accounting for Sustainability and Management: Status Quo and Challenges, in: Journal of Cleaner Production, 36, S. 1–16.CrossRefGoogle Scholar
  9. Schaltegger, S./ Wagner, M. (2006): Integrative Management of Sustainability Performance, Measurement and Reporting, in: International Journal of Accounting, Auditing and Performance Evaluation, 3 (1), S. 1–19.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Leuphana Universität LüneburgLüneburgDeutschland
  2. 2.University of South AustraliaAdelaideAustralien

Personalised recommendations