Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 61, Issue 7, pp 72–75 | Cite as

„Daten werden zu einer der wichtigsten Zutaten in der Gastronomie“

  • Jürgen Weber
Information & Technologie Best Practice
  • 393 Downloads

Für kleine und mittlere Gastronomiebetriebe sind Digitalisierung und Business- Intelligence-Systeme noch kein Thema. Ihr Betriebssystem seien Block und Bleistift, so Metro-Chef Olaf Koch. Koch will dieser Kundengruppe der Metro einen Service bieten, der für einen Lebensmittelhändler ungewöhnlich ist — zum beiderseitigen Nutzen.

Interview mit Olaf Koch, Metro

Herr Koch, Sie kommen aus dem Finanzbereich. Ich gehe davon aus, dass Sie auch als Vorstandsvorsitzender der Metro AG ein besonderes Interesse daran haben, wie Ihr Controlling-Bereich aufgestellt ist. Verändert sich dieser durch die neuen Möglichkeiten, die es durch die Digitalisierung und die dadurch verfügbaren großen Datenmengen gibt? Gibt es so etwas wie Data Scientists unter Ihren Controllern?

Ich muss zugeben, dass wir uns hier noch in einer relativ frühen Phase befinden. Aber wir haben unsere Aktivitäten in diesem Bereich in den vergangenen drei Jahren signifikant ausgebaut. So gibt es jetzt eine Data-Analytics-Gruppe, die...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.WHU — Otto Beisheim School of ManagementVallendarDeutschland

Personalised recommendations