Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 61, Issue 6, pp 34–40 | Cite as

Pragmatisch und flexibel: Controlling in der Frühphase

  • Christian Lüdtke
Schwerpunkt Frühphasen-Steuerung
  • 443 Downloads

Zu Beginn durchläuft jedes Start-up im digitalen Bereich bestimmte Entwicklungsphasen, in denen sich die Erfordernisse an die Unternehmenssteuerung nach und nach verändern. Auch wenn immer ein kurz- bis mittelfristiger Planungshorizont im Fokus steht, ist der Bedarf für ein Controlling je nach Phase unterschiedlich.

Mit Start-ups im digitalen Bereich assoziiert man im allgemeinen Sprachgebrauch Firmengründungen mit hohem Wachstumspotenzial bei einer gleichzeitig vergleichsweise hohen Risikoposition. Nicht selten besitzen die den Gründungen zugrunde liegenden Geschäftsideen einen technisch oder inhaltlich innovativen Charakter. Sie unterscheiden sich damit von Firmengründungen in bereits etablierten Geschäftsbereichen. Wesentliches Unterscheidungskriterium gegenüber klassischen Gründungen ist zudem die Form der Finanzierung: Start-ups werden häufig mit Risikokapital finanziert. In der Frühphase investieren dabei häufig sogenannte Business Angels oder Venture Capitalists (VC).

Da die von...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Etventure GmbHBerlinDeutschland

Personalised recommendations