Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 61, Issue 3, pp 44–54 | Cite as

Entwicklungsprojekte mit Portfolios steuern

  • Sandra Mühlböck
Schwerpunkt Best Practice
  • 430 Downloads

Wie können knappe Forschungs- und Entwicklungsressourcen optimal verteilt und eingesetzt werden? Ein österreichischer Maschinenproduzent hat für sich ein innovatives Instrumentarium zur Bewertung von einzelnen F&E-Projekten entwickelt, das sich auch zur strategischen Multiprojekt-Steuerung eignet.

Unternehmen müssen ihre Produkte und Dienstleistungen laufend anpassen und verbessern, um am Markt bestehen zu können. Je knapper jedoch die Ressourcen für Aktivitäten im Bereich Forschung und Entwicklung (F&E) sind, desto wichtiger wird für die Unternehmen ein F&E-Controlling. Es sichert die effektive und effiziente Zuteilung dieser Ressourcen. Es hilft dabei zu beurteilen, ob die auszuwählenden F&E-Projekte zur strategischen Zielsetzung des Unternehmens passen, und überblickt die Gesamtheit aller Projekte hinsichtlich Risikostreuung, Amortisationszeit und Höhe des Pay-Backs (vergleiche Wendt 2012, S. 103; Heesen, 2009S. 53). Neben der strategischen Beurteilung und Auswahl von Projekten...

Literatur

  1. Battenfeld, D. (2001): Behandlung von Komplexitätskosten in der Kostenrechnung, in: Kostenrechnungspraxis, 45 (3), S. 137–143.Google Scholar
  2. Baum, H.-G./ Coenenberg, A./ Günther, T. (2007): Strategisches Controlling, 7. Auflage, Stuttgart.Google Scholar
  3. Cooper, R. G. (2008): Perspective: The Stage-Gate® Idea-to-Launch-Process — Update, What’s new and NexGen Systems, in: Journal of Product Innovation Management, (25) 3, S. 213–232.CrossRefGoogle Scholar
  4. Heesen, M. (2009): Innovationsportfoliomanagement, Wiesbaden. www.springerprofessional.de/link/4548504CrossRefGoogle Scholar
  5. Spieth, P./ Lerch, M. (2014): Augmenting Innovation Project Portfolio Management Performance: The Mediating Effect of Management Perception and Satisfaction, in: R&D Management, 44 (5), S. 498–515.CrossRefGoogle Scholar
  6. Wendt, S. (2013): Strategisches Portfoliomanagement in dynamischen Technologiemärkten, Wiesbaden. www.springerprofessional.de/link/4508926CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.FH OberösterreichWelsÖsterreich

Personalised recommendations