Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 60, Supplement 2, pp 42–49 | Cite as

Neue Impulse für das Controlling der Supply Chain

  • Elisabeth Altmayer
  • Wolfgang Stölzle
Beschaffungs-Controlling Vorlieferanten-Management
  • 643 Downloads

Während das Management von Vorlieferanten aktuell hohe Aufmerksamkeit genießt, steht das damit zusammenhängende Controlling von Supply Chains weniger im Fokus der verantwortlichen Führungskräfte. Dabei kann es die Steuerung von Vorlieferanten entscheidend unterstützen.

Supply Chains von Unternehmen bestehen aus mehr als nur direkten Lieferanten. Zwei Drittel aller Wertschöpfungsleistungen in der Supply Chain werden heute im Durchschnitt von Vorstufen erbracht (vergleiche Hartmann/Hofstetter 2014, S. 61), insbesondere von Vorlieferanten. Zu Vorlieferanten eines Unternehmens zählen all jene Lieferanten, mit denen keine direkten Geschäfts- und Lieferbeziehungen bestehen, mit deren Produkten ein Unternehmen aber indirekt über die vorgelagerten Supply-Chain-Stufen beliefert wird (vergleiche Grimm/Hofstetter/Sarkis 2014, S. 159 ff.).

Für Supply Chain Manager bedeutet dies, dass sie immer öfter Entscheidungen treffen müssen, die sich auf die Vorstufen der Supply Chain beziehen. Zunehmend ist...

Literatur

  1. Arnold, U./Essig, M./Kummer, S./Stölzle, W./Weber, J. (2005): Supply (Chain) Controlling zwischen Rückstand und Fortschritt. Thesen zum Entwicklungsstand einer dynamischen Disziplin, in: Controlling, 17 (1), S. 41–48.CrossRefGoogle Scholar
  2. Darkow, I.-L./Richter, M. (2004): Supply Chain Controlling, in: Baumgarten, H./Darkow, I.-L/ Zadek, H. (Hrsg.): Supply Chain Steuerung und Services, Berlin, S. 113–122.CrossRefGoogle Scholar
  3. Essig, M./Hofmann, E./Stölzle, W. (2013): Supply Chain Management, München.Google Scholar
  4. Grimm, J./Hofstetter, J./Sarkis, J. (2014): Critical factors for sub-supplier management: A sustainable food supply chains perspective, in: International Journal of Production Economics, 152, S. 159–173.CrossRefGoogle Scholar
  5. Hartmann, J./Hofstetter J. S. (2014): Multinationale vielstufige Wertschöpfungsketten: Management in Zeiten beschränkter Transparenz und Kontrolle, in: Die Volkswirtschaft, 87 (4), S. 61–62.Google Scholar
  6. Nestlé AG (2015): Nestlé in der Gesellschaft 2015, http://www.nestle.com/asset-library/documents/library/documents/corporate_social_responsibility/nestle-in-society-summary-report-2015-de.pdf (letzter Abruf 31.03.2016).Google Scholar
  7. Kutscher, R. (2015): ABB und KMU spannen beim Einkauf zusammen, in: Neue Zürcher Zeitung vom 29.09.2015, http://www.nzz.ch/wirtschaft/unternehmen/abb-und-kmu-spannen-beim-einkauf-zusammen-1.18621257 (letzter Abruf: 31.03.2016).Google Scholar
  8. Stölzle, W./Otto, A. (2003): Thesen zum Stand des Supply Chain Controlling, in: Stölzle, W/ Otto, A. (Hrsg.): Supply Chain Controlling in Theorie und Praxis, S. 3–23.CrossRefGoogle Scholar
  9. Tachizawa, E. M./Wong Ch. Y. (2014): Towards a theory of multi-tier sustainable supply chains: a systematic literature review, in: Supply Chain Management: An International Journal, 19 (5/6), S. 643–663.CrossRefGoogle Scholar
  10. Weber, J./Bacher, A./Groll, M. (2004): Supply Chain Controlling, in: Busch, A./Dangelmaier, W. (Hrsg.): Integriertes Supply Chain Management, Wiesbaden, S. 147–167.CrossRefGoogle Scholar
  11. Weber, J./Wallenburg, C. M. (2010): Logistik- und Supply Chain Controlling, 6. Auflage, Stuttgart.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität St. GallenSt. GallenSchweiz

Personalised recommendations