Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 60, Supplement 2, pp 30–35 | Cite as

Risikofaktor Lieferant

  • Christian Busse
  • Britta Margraf
Beschaffungs-Controlling Lieferanten-Management
  • 371 Downloads

Intuitives Entscheidungsverhalten ist in internationalen Beschaffungsprozessen weitverbreitet. Gerade bei der Auswahl von Lieferanten kann dies gefährlich werden. Wer hier Risiken für die Reputation seines Unternehmens vermeiden möchte, tut gut daran, historische Lieferantendaten in die Bewertung einzubeziehen und faktenbasiert zu entscheiden.

Globale Beschaffung als Phänomen existiert schon mindestens seit dem zweiten Jahrhundert vor Christus, als die Seidenstraße etabliert wurde. Aus dem modernen Geschäftsleben ist sie nicht mehr wegzudenken, da sie Unternehmen Kosten- und Wettbewerbsvorteile verschaffen kann. Als global werden dabei alle diejenigen Beschaffungsprozesse verstanden, bei denen die Auswahl von Lieferanten aus weit entfernten Ländern zumindest als Alternative zur Debatte steht, selbst wenn diese Prozesse im Ergebnis zu lokaler Beschaffung führen (vergleiche Stanczyk et al. 2015). Da sich nicht allgemeingültig empfehlen lässt, wann globale beziehungsweise lokale...

Literatur

  1. Booth, B. (2016): The victims of the 21-st century slave trade, http://tinyurl.com/cnbc-global-slave-trade (letzter Abruf: 03.03.2016).Google Scholar
  2. Busse, C. (2016a): Doing Well by Doing Good? The Self-Interest of Buying Firms and Sustainable Supply Chain Management, in: Journal of Supply Chain Management, 52 (2), S. 28–47.CrossRefGoogle Scholar
  3. Busse, C. (2016b): Perspectives on the Management of Sustainability in Global Supply Chains, unveröffentlichte Habilitationsschrift, Eidgenössische Technische Hochschule Zürich, Departement für Management, Technologie und Ökonomie.Google Scholar
  4. Clean Clothes Campaign (2014): Rana Plaza: A Man-Made Disaster That Shook the World, http://www.cleanclothes.org/ua/2013/ranaplaza (letzter Abruf: 11.01.2015).Google Scholar
  5. Hodal, K./Kelly, C. (2014): Trafficked into Slavery on Thai trawlers to Catch Dood for Prawns, http://tinyurl.com/theguardian-sp-migrant-workers (letzter Abruf: 05.04.2016).Google Scholar
  6. Hofmann, H./Busse, C./Bode, C./Henke, M. (2014): Sustainability-Related Supply Chain Risks: Conceptualization and Management, in: Business Strategy and the Environment, 23 (3), S. 160–172.CrossRefGoogle Scholar
  7. Manik, J. A./Yardley, J. (2013): Building Collapse in Bangladesh Leaves Scores Dead, in: The New York Times (April 24, 2013).Google Scholar
  8. Simon, H. A. (1978): Rationality as Process and as Product of a Thought, in: American Economic Review, 68 (2), S. 1–16.Google Scholar
  9. Stanczyk, A./Foerstl, K./Busse, C./Blome, C. (2015). Global Sourcing Decision-Making Processes: Politics, Intuition, and Procedural Rationality, in: Journal of Business Logistics, 36 (2), S. 160–181.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Eidgenössische Technische Universität ZürichZürichSchweiz
  2. 2.RepRisk AGZürichSchweiz

Personalised recommendations