Advertisement

Controlling & Management Review

, Volume 59, Issue 3, pp 24–32 | Cite as

Pension Management im Zinstief

  • Jürgen Fodor
  • Paul Verhoeven
Schwerpunkt Anlagestrategie
  • 325 Downloads

Das Niedrigzinsumfeld und die damit steigenden Pensionsverpflichtungen führen dazu, dass sich die Finanzierungsgrade von Pensionsplänen deutlich verschlechtern. Für die Anlageseite ergeben sich viele Fragen: Wie können die Erträge verbessert werden, und welche Hilfsmittel gibt es bei der Ausfinanzierung der Pensionspläne?

Als direkte Folge des global anhaltenden Niedrigzinsumfeldes sanken im Laufe des Jahres 2014 die Umlaufrenditen der hochwertigen Unternehmensanleihen, die für die Zinsfestlegung nach IFRS maßgeblich sind, weiter. Unter hochwertigen Unternehmensanleihen oder High Quality Corporate Bonds werden Anleihen eines Portfolios verstanden, die aktuell über ein AA-Rating verfügen. Zudem erreichten die für die internationale Rechnungslegung heranzuziehenden Zinssätze in den meisten Industrienationen neue Tiefststände. Insbesondere in der Eurozone war dabei das Ausmaß des Zinsrückganges für alle Laufzeiten von Pensionsverpflichtungen geradezu dramatisch.

Von Dezember 2013 bis...

Literatur

  1. Kompenhans, H./ Devlin, P./ Roß, N. (2013): Erhöhung der Pensionsrückstellungen durch die Zinsschmelze, in: Der Betrieb, 66 (7), S. 297–300.Google Scholar
  2. Clark, G. L./ Urwin, R. (2007): Best-practice Investment Management: Lessons for Asset Owners from the Oxford-WatsonWyatt Project on Governance. Cambridge, MA.Google Scholar
  3. Towers Watson GmbH (2014a): German Pension Finance Watch 4. Quartal und Jahresrückblick 2014, http://www.towerswatson.com/de-DE/Insights/IC-Types/Survey-Research-Results/2015/02/German-Pension-Finance-Watch-4-Quartal-2014 (letzter Abruf: 11.03.2015).Google Scholar
  4. Towers Watson GmbH (2014b): Pension Risk Management und Anlage von Pensionsvermögen, http://www.towerswatson.com/de-DE/Insights/IC-Types/Survey-
  5. Research-Results/2014/07/Pension-Risk-Management-und-Anlage-von-Pensionsvermogen (letzter Abruf: 24.03.2015).Google Scholar
  6. Towers Watson GmbH (2015): Towers Watson Global Markets Overview February 2015, http://www.towerswatson.com/en/Insights/Newsletters/Global/global-markets-overview (letzter Abruf: 11.03.2015).

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Towers WatsonReutlingenDeutschland
  2. 2.Towers WatsonFrankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations