Advertisement

Controlling & Management

, Volume 55, Issue 6, pp 346–349 | Cite as

„Die kontrollierte Innovation funktioniert nicht.“

PRAXIS | Artikel
  • 547 Downloads

Interview Siegfried Gänßlen, CEO der Hansgrohe AG

Innovationen bei Hansgrohe

Malz: Die Hansgrohe AG ist einer der weltweit führenden Hersteller von Armaturen und Brausen für den Badbereich. Im Laufe der Unternehmensgeschichte hat Hansgrohe rund 2.000 Patente angemeldet und mehr als 370 Auszeichnungen für seine Produkte erhalten. Was genau versteht Hansgrohe unter einer Innovation?

Gänßlen: Unter Innovationen verstehen wir nicht nur Produktinnovationen, sondern legen ebenfalls sehr großen Wert darauf, auch unsere Prozesse regelmäßig zu innovieren. Aus Gesamtunternehmenssicht erfinden wir uns immer wieder neu. Dabei sind Innovationen für uns nur tatsächliche Neuerungen, sei es marktbezogen oder technologiebezogen, die einen echten Mehrwert bringen und die Lebensqualtität verbessern.

Malz: Aktuell bestimmt der Slogan „110 Jahre Hansgrohe – 110 Jahre Innovationen“ die Feier zum Jubiläum. Wie schafft man es, über so einen langen Zeitraum immer wieder neue Innovationen zu generieren?

Gänßlen:...

Copyright information

© Gabler Verlag Wiesbaden GmbH 2011

Personalised recommendations