Advertisement

Controlling & Management

, Volume 55, Issue 6, pp 342–343 | Cite as

Die Weisheit der Vielen durch Prognosemärkte für Managemententscheidungen nutzen

Konferenz-Preview
  • Matthias Meyer
  • Jan Spitzner
PRAXIS | Magazin
  • 188 Downloads

Vorschau auf das 2. Tagesforum „Zukunftsorientierte Steuerung“an der Technischen Universität Hamburg-Harburg

Immer häufiger begegnet man in Diskussionen und in der Presse Begriffen wie „Weisheit der Vielen“, „Schwarmintelligenz“ oder ähnlichem. Verschiedenste Anwendungen nutzen erfolgreich diese methodischen Ansätze, etwa in Form von Produktbewertungen, Reputationsmechanismen bei Auktionen oder Wahlprognosen. Die beteiligten „crowds“ leisten dabei erstaunliche Beiträge. Die Resultate zeigen, dass die Erfahrung und die Meinung vieler dem Votum einzelner Experten und Entscheider überlegen sein kann. Da sich bei bestimmten Rahmenbedingungen – wie der Anwendungsfall der Wahlprognosen eindrucksvoll belegt – die Zukunft oft präziser als mit traditionellen Verfahren vorhersagen lässt, findet diese Methodik auch wachsendes Interesse im professionellen Unternehmensumfeld, insbesondere in der Form von Prognosemärkten (virtuelle Börsen).

Die Grundidee eines Prognosemarkts besteht darin, die...

Copyright information

© Gabler Verlag Wiesbaden GmbH 2011

Authors and Affiliations

  • Matthias Meyer
    • 1
  • Jan Spitzner
    • 2
  1. 1.HamburgDeutschland
  2. 2.WiesbadenDeutschland

Personalised recommendations