Advertisement

Controlling & Management

, Volume 55, Issue 3, pp 165–169 | Cite as

Bestimmung von beteiligungs­spezifischen Renditeforderungen in Unternehmensverbunden

Anton Burger/Niels Ahlemeyer
  • Anton Burger
  • Niels Ahlemeyer
PRAXIS | Artikel
  • 174 Downloads

Risikoadäquate Renditeforderung als Teil der wertorientierten Steuerung

Eine Holding ist ein rechtlich selbstständiges Unternehmen, das Anteile an anderen rechtlich selbstständigen Unternehmen hält (vgl. Burger/Ulbrich/Ahlemeyer 2010, S. 59). Als Finanzholding gibt sie den rechtlich selbstständigen Unternehmen, an denen sie beteiligt ist, finanzwirtschaftliche Ziele vor und teilt ihnen Ressourcen zu (vgl. Scheffler 2005, S. 60 f.). Als Managementholding trifft sie darüber hinaus für die rechtlich selbstständigen Unternehmen strategische Führungsentscheidungen.

Ist die Holding eine Publikumsgesellschaft, so wird sie von einem Management geführt, das nicht wesentlich am Unternehmen beteiligt ist. Die breit gestreuten Eigentümer übertragen dem Management die Leitungsfunktion. Dieses übergibt die Leitungsfunktion an die Beteiligungsmanager, die die Beteiligungen im Interesse der Holding leiten.

Auf Ebene der Holding werden Entschei­dungen über die zukünftige Ausrichtung des...

Literatur

  1. Ballwieser, W.: Unternehmensbewertung, 3. Aufl., Stuttgart 2011.Google Scholar
  2. Burger, A./Ulbrich, P./Ahlemeyer, N.: Beteiligungscontrolling, 2. Aufl., München 2010.Google Scholar
  3. Coenenberg, A.G./Salfeld, R.: Wertorientierte Unternehmensführung, 1. Aufl., Stuttgart 2003.Google Scholar
  4. Eidel, U.: Moderne Verfahren der Unternehmensbewertung und Performance-Messung, Herne/Berlin 1999.Google Scholar
  5. Freygang, W.: Kapitalallokation in diversifizierten Unternehmen, Wiesbaden 1993.Google Scholar
  6. Keitsch, D.: Risikomanagement, 2. Aufl., Stuttgart 2004.Google Scholar
  7. Lewis, T.: Steigerung des Unternehmenswertes: Total-value-Management, Landsberg/Lech 1994.Google Scholar
  8. Scheffler, E.: Konzernmanagement, 2. Aufl., München 2005.Google Scholar
  9. Schmidbauer, R.: Konzeption eines unternehmenswertorientierten Beteiligungs-Controlling im Konzern, Frankfurt am Main 1998.Google Scholar
  10. Weber, J./Bramsemann, U./Heineke, C./Hirsch, B.: Wertorientierte Unternehmenssteuerung, 1. Aufl., Wiesbaden 2004.Google Scholar
  11. Wöhe, G./Döring, U.: Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, 23. Aufl., München 2008.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2011

Authors and Affiliations

  • Anton Burger
    • 1
  • Niels Ahlemeyer
    • 1
  1. 1.Katholischen Universität Eichstätt-IngolstadtIngolstadtDeutschland

Personalised recommendations