Advertisement

Controlling & Management

, Volume 55, Issue 2, pp 117–118 | Cite as

Financial Reporting

Empirische Erkenntnisse zum Einfluss der Reporting Qualität auf die Kreditwürdigkeit von Unternehmen
  • Joachim Schauß
PRAXIS | Artikel
  • 510 Downloads

Transfer

War die verpflichtende Verwendung der International Financial Reporting Standards (IFRS) durch kapitalmarktorientierte Unternehmen in Europa durchaus umstritten, wird sie seit einiger Zeit aber nicht mehr in Frage gestellt. Inzwischen gibt es eine Reihe von Studien, die die Konsequenzen der Anwendung der IFRS auf die Attraktivität für Investoren aufzeigen. Zwei dieser Studien werden im Folgenden vorgestellt. Darüber hinaus wird eine dritte Studie vorgestellt, die die Bedeutung einer hohen Qualität von Rechnungswesen-Informationen für die Finanzierung von Unternehmen untersucht.

Market Reaction to the Adoption of IFRS in Europe

Die Europäische Kommission muss nach geltender Praxis die vom IASB (International Accounting Standards Board) verabschiedeten einzelnen IFRS kodifizieren, d. h. in geltendes europäisches Recht überführen. Dabei sind Änderungen seitens der Kommission möglich.

Armstrong et al. (2010) betrachten die Marktreaktionen auf eine vermutete veränderte oder...

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2011

Authors and Affiliations

  • Joachim Schauß

There are no affiliations available

Personalised recommendations