Advertisement

Controlling & Management

, Volume 52, Issue 5, pp 320–325 | Cite as

Das Management schwacher Kunden: Trennungsmanagement

  • Peter Hoberg
Praxis / Artikel
  • 201 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Eggert, A.: Die zwei Perspektiven des Kundenwertes: Darstellung und Versuch einer Integration, in: Günter, B., Helm, S. (Hrsg): Kundenwert — Grundlagen — Innovative Konzepte — Praktische Umsetzungen, 3. Aufl., Düsseldorf 2006, S. 43–59.Google Scholar
  2. 2.
    Götze, U.: Kostenrechnung und Kostenmanagement, 4. Aufl., Berlin, Heidelberg, New York 2007.Google Scholar
  3. 3.
    Helm, S./ Günter, B.: Kundenwert — Herausforderungen der Bewertung von Kundenbeziehungen, in: Günter, B./ Helm, S. (Hrsg), Kundenwert — Grundlagen — Innovative Konzepte — Praktische Umsetzungen, 3. Aufl., Düsseldorf 2006, S. 1–38.Google Scholar
  4. 4.
    Hoberg, P. (2004a): Wertorientierung: Kapitalkosten im internen Rechnungswesen — Die Einführung von Bezugszeitpunkt in die Kosten-und Leistungsrechnung, in: ZfCM 4/2004, S. 271–279.Google Scholar
  5. 5.
    Hoberg, P. (2004b): Fallen für den Controller in der Deckungsbeitragsrechung, in: Controllermagazin, 4/2004, S. 347–353.Google Scholar
  6. 6.
    Mengen, A./ Mettler, A.: Kundenwertermittlung — wie viel Vertrieb ist uns der Kunde wert?, in: ZfCM 1/2008, S. 30–36.Google Scholar
  7. 7.
    Meyer, M./ Shaffu, N.: Unternehmenswertorientiertes Kundenmanagement auf Basis des Customer Lifetime Value, in: ZfCM 1/2007, S. 54–62.Google Scholar

Copyright information

© Gabler Verlag 2008

Authors and Affiliations

  1. 1.FH-WormsWormsGermany

Personalised recommendations