Advertisement

Datenschutz und Datensicherheit - DuD

, Volume 43, Issue 7, pp 434–439 | Cite as

Die Lücke: Informationssicherheit in Systemen mit künstlicher Intelligenz

Wie Algorithmen und künstliche Intelligenz zur Gefahr für die IT-Sicherheit werden
  • Eberhard von FaberEmail author
  • Arndt Kohler
Schwerpunkt
  • 29 Downloads

Zusammenfassung

Alle bekannten Maßnahmen und Methoden für die IT-Sicherheit beruhen auf der Definition eines Soll-Zustandes, der Kontrolle des Ist-Zustandes und dem gezielten, korrigierenden Eingriff. Aber dies sind nicht die einzigen Annahmen für eine funktionierende IT-Sicherheit, die der Beitrag ebenso analysiert wie die Probleme, die sich durch den Einsatz von maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz ergeben. Denn letztere können aus unseren herkömmlichen Sicherheitsmaßnahmen stumpfe Schwerter machen und selbst zur Waffe werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    https://www.zero-outage.com mit den Themen People, Platform, Processes, Security.
  2. 2.
    Thomas Burri: Künstliche Intelligenz und internationales Recht, Mögliche Entwicklungen und Hindernisse; Datenschutz und Datensicherheit (DuD), Heft 10, 2018, Seiten 603-607Google Scholar
  3. 3.
    Felix Bieker, Benjamin Bremert, Marit Hansen: Verantwortlichkeit und Einsatz von Algorithmen bei öffentlichen Stellen; Datenschutz und Datensicherheit (DuD), Heft 10, 2018, Seiten 608-612Google Scholar
  4. 4.
    Eberhard von Faber and Wolfgang Behnsen: Joint Security Management: organisationsübergreifend handeln – Mehr Sicherheit im Zeitalter von Cloud-Computing, IT-Dienstleistungen und industrialisierter IT-Produktion; Springer-Vieweg, 2018, X+234 Seiten, ISBN 978-3-658-20833-2Google Scholar
  5. 5.
    Thomas Hemker: Machen Maschinen die Welt sicherer? – Ein Kurzüberblick und Werkstattbericht zum Einsatz von künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen in der Sicherheitstechnologie; Datenschutz und Datensicherheit (DuD), Heft 10, 2018, Seiten 629-633Google Scholar
  6. 6.
    Thomas Dullien: Maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz in der Informationssicherheit, Fortschritte, Anwendungen und Einschränkungen; Datenschutz und Datensicherheit (DuD), Heft 10, 2018, Seiten 618-622Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.BornheimDeutschland
  2. 2.ReutlingenDeutschland

Personalised recommendations