Datenschutz und Datensicherheit - DuD

, Volume 41, Issue 9, pp 549–554 | Cite as

Die Auftragsverarbeitung nach der DS-GVO

Schwerpunkt Neue Datenschutzordnung 2018
  • 295 Downloads

Zusammenfassung

Die Auftragsverarbeitung hat in Art. 28 DS-GVO eine Neufassung erfahren. Die gute Nachricht aus Sicht des deutschen Anwenders ist, dass Art. 28 DS-GVO größere Ähnlichkeiten zu § 11 BDSG aufweist als zu seiner europäischen Vorgängernorm in Art. 17 der Richtlinie 95/46/EG („DSRL“) sowie zu den Umsetzungsgesetzen der meisten anderen europäischen Länder. Insbesondere das Erfordernis eines ausführlichen Vertrages begegnete in der Vergangenheit bei grenzüberschreitenden Sachverhalten immer wieder Rückfragen, ob denn nun wirklich derart ausführliche Regelungen erforderlich sind. Nichtsdestotrotz wäre es fahrlässig, sich mit den Unterschieden und neueren Entwicklungen nicht zu beschäftigen, denn schließlich steigen für alle Beteiligten bei der Auftragsverarbeitung die Haftungsrisiken.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.KölnDeutschland

Personalised recommendations