Advertisement

Publizistik

pp 1–2 | Cite as

Sukalla, Freya: Narrative Persuasion und Einstellungsdissonanz. Ein konservativer Test der zentralen Wirkungszusammenhänge

Wiesbaden: Springer VS 2018. 292 Seiten. Preis: € 44,99
  • Katharina Emde-LachmundEmail author
Buchbesprechung
  • 6 Downloads

Betrachtet man die Anzahl der Publikationen, so hat das Forschungsfeld der narrativen Persuasion in den vergangenen Jahren viel Aufmerksamkeit in verschiedenen Disziplinen erfahren. Eine große Bandbreite an sich teils überschneidenden Theorien, Konzepten und empirischen Befunde ist die Folge. Genau hier setzt Freya Sukalla mit ihrer Dissertation an und verfolgt dabei gleich drei Ziele: So wird, wie schon aus dem Titel erkennbar, das Wirkungspotenzial narrativer Persuasion für Personen mit starker Einstellungsdissonanz geprüft und damit einem besonders strengen Test unterzogen. Zusätzlich soll das bisher oft unscharf bis widersprüchlich definierte Konstrukt des Counterarguings präzisiert und schließlich noch die Prozessperspektive berücksichtigt werden. Damit setzt die Arbeit an drei recht unterschiedlichen sowohl methodischen wie inhaltlichen Schwachstellen an – für eine Dissertation sicher ein sehr ambitioniertes Vorhaben.

Dafür arbeitet die Autorin zunächst sehr sorgfältig und...

Copyright information

© The Editors of the Journal 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule für Musik, Theater und Medien HannoverHannoverDeutschland

Personalised recommendations