Advertisement

Eigentum und Demokratie: Zwei Studien zur Politik- und Ideengeschichte neoliberaler Theorie

  • Alexander LeipoldEmail author
Rezension • Politische Theorie
  • 32 Downloads

Slobodian, Quinn (2018): Globalists. The End of Empire and the Birth of Neoliberalism. Cambridge: Harvard University Press. 400 Seiten. 31,50 €

Biebricher, Thomas (2018): The Political Theory of Neoliberalism. Stanford: Stanford University Press. 272 Seiten. $ 25

In Politikfeldanalyse und Vergleichender Politikwissenschaft sind ideenbasierte Erklärungen spätestens seit Peter Halls Referenzartikel über „policy paradigms“ aus dem Jahre 1993 akzeptierter Bestandteil des Theoriekanons. Eine Subdisziplin, die bislang vorrangig auf die Felder der Wissenssoziologie und Ideengeschichte begrenzt ist, behandelt die Bedeutung neoliberaler Ideen für die Gestaltung der Wirtschaftsordnung. In diesem Bereich sind die vorliegenden Bücher von Quinn Slobodian und Thomas Biebricheranzusiedeln. Beide Autoren teilen die Auffassung, dass der Neoliberalismus mehr als ein politisches Schlagwort sei und als analytischer Begriff zur Kennzeichnung eines eigenständigen Forschungsprogrammes dienen kann. Sie...

Copyright information

© Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.LüneburgDeutschland

Personalised recommendations