Advertisement

Sienknecht, Mitja (2018): Entgrenzte Konflikte in der Weltgesellschaft. Zur Inklusion internationaler Organisationen in innerstaatliche Konfliktsysteme

Wiesbaden: Springer VS. 280 Seiten. 49,99 €
  • Thorsten BonackerEmail author
Rezension • Internationale Beziehungen

Konfliktkommunikation ist heutzutage potenziell global. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass sich die Zahl der an Konflikten Interessierten vervielfacht hat. So greifen Massenmedien Konfliktereignisse auch begierig auf, weil sie Neuigkeit und Aufmerksamkeit versprechen, besonders dann, wenn sie mit Gewalt einhergehen. Zugleich bedienen sich Konfliktparteien verschiedener Kommunikationsmittel, wenn es um Verbreitung von Botschaften geht. Diasporagruppen befeuern Konflikte durch ideologische und materielle Unterstützung. Und nicht zuletzt trägt konfliktbedingte Migration Auseinandersetzungen in andere, zumeist benachbarte Regionen. Vor diesem Hintergrund erstaunt es, dass in der Literatur nach wie vor die schlichte Unterscheidung von inner- und zwischenstaatlichen Konflikten dominiert und allenfalls durch die Kategorie der internationalisierten Konflikte etwas aufgebrochen wird. Zwar wurde im Zuge der Diskussion um den Formwandel der Gewalt seit Ende der 1990er-Jahre in der...

Copyright information

© Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.MarburgDeutschland

Personalised recommendations