Advertisement

Der Diabetologe

, Volume 15, Issue 1, pp 43–45 | Cite as

DIfE – DEUTSCHER DIABETES-RISIKO-TEST® (DRT)

  • Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE)Email author
DDG Praxisempfehlungen
  • 47 Downloads

DDG-Praxisempfehlungen Download

Auf der Webseite der Deutschen Diabetes Gesellschaft (https://www.deutsche-diabetes-gesellschaft.de/ueber-uns.html) befinden sich unter „Leitlinien → Praxisempfehlungen“ alle PDFs zum kostenlosen Download.

Mit Hilfe des vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE) entwickelten Diabetes-Risiko-Tests lässt sich das persönliche Risiko eines Patienten ermitteln, innerhalb der nächsten 5 Jahre an einem Typ-2-Diabetes zu erkranken.

Informationen für den Patienten

Typ-2-Diabetes (auch als Alterszucker oder -diabetes bekannt) ist eine Stoffwechselerkrankung, bei der der Körper das selbstproduzierte Insulin nicht ausreichend nutzen kann. Dadurch wird der Blutzuckerspiegel erhöht.

Ein Typ-2-Diabetes entwickelt sich schleichend über Jahre, wobei Gefäße und Augen bereits frühzeitig geschädigt werden können. Schwere Folgeschäden sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Blindheit oder Nierenversagen.

Der von Wissenschaftlern des DIfE entwickelte...

DIfE – GERMAN DIABETES RISK SCORE (DRS)

Notes

Einhaltung ethischer Richtlinien

Interessenkonflikt

Die Forschung des DIfE zum Deutschen Diabetes-Risiko-Test wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und das Land Brandenburg im Rahmen des Deutschen Zentrums für Diabetesforschung (DZD) unterstützt.

Dieser Beitrag beinhaltet keine von den Autoren durchgeführten Studien an Menschen oder Tieren.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Deutsches Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE)
    • 1
    Email author
  1. 1.NuthetalDeutschland

Personalised recommendations