Advertisement

Der Diabetologe

, Volume 15, Issue 1, pp 52–54 | Cite as

Neue Muster der Glukosedysregulation

  • Michael JechtEmail author
Journal Club
  • 70 Downloads

Originalpublikation

Hall H, Perelman D, Breschi A et al (2018) Glucotypes reveal new patterns of glucose dysregulation. PLoS Biol 16(7): e2005143.  https://doi.org/10.1371/journal.pbio.2005143

Ziel.

Diabetes mellitus mit etwa 30 Mio. Menschen ist weltweit ein zunehmendes Problem, in den Vereinigten Staaten werden ca. 10 % der Bevölkerung mit Diabetes diagnostiziert. Weitere 84 Mio. gelten als prädiabetisch, und ohne Intervention können bis zu 70 % dieser Personen einen Diabetes mellitus Typ 2 entwickeln [1]. Die derzeitigen Methoden zur Quantifizierung der Blutzuckerdysregulation bei Diabetes und Prädiabetes sind entweder auf Einzelmessungen oder durchschnittlichen Messungen der gesamten Glykämie unter Vernachlässigung der Glukosedynamik eingeschränkt.

Die Autoren der hier vorliegenden Arbeit verwendeten die kontinuierliche Glukosemessung CGM („continuous glucose monitoring“), um die Häufigkeit zu bewerten, mit der sich Anstiege der postprandialen Glukosespiegel zeigen, zur Analyse der...

New patterns of glucose dysregulation

Notes

Interessenkonflikt

M. Jecht gibt an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Literatur

  1. 1.
    American Diabetes Association (2016) Standards of medical care in diabetes 2017. Diabetes Care 40(Supplement 1):1–142Google Scholar
  2. 2.
    Pei D, Jones CN, Bhargava R, Chen YD, Reaven G (1994) Evaluation of octreotide to assess insulin-mediated glucose disposal by the insulin suppression test. Diabetologia 37(8):843–845CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Greenfield M, Doberne L, Kraemer F, Tobey T, Reaven G (1981) Assessment of insulin resistance with the insulin suppression test and the euglycemic clamp. Diabetes 30(5):387–392CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Zaccardi F, Khunti K (2018) Glucose dysregulation phenotypes—time to improve outcomes. Nat Rev Endocrinol 14(11):632–633CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Gloyn AL, Drucker DJ (2018) Precision medicine in the management of type 2 diabetes. Lancet Diabetes Endocrinol 6(11):891–900CrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Psaty BM et al (2018) Comparison of 2 Treatment Models: Precision Medicine and Preventive Medicine. JAMA 320(8):751–752CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.DiabetesschwerpunktpraxisMVZ HavelhöheBerlinDeutschland

Personalised recommendations