Advertisement

CME

, Volume 15, Issue 10, pp 3–3 | Cite as

Asthma aus dem Schnellrestaurant

  • Springer Medizin
Editorial
  • 91 Downloads

Die Prävalenz von Asthma und atopischen Erkrankungen hat über die vergangenen Jahrzehnte drastisch zugenommen. Als mögliche Ursache sehen Lungenfachärzte aus China und Australien die Zunahme des Fast-Food-Verzehrs. Grund für diese Annahme liefern Analysen aus 16 Studien mit Teilnehmerzahlen zwischen 140 und 500.000. Bei Fast-Food-Konsumenten war das Asthmarisiko um 58% und das Risiko für ein schweres Asthma um 34% erhöht. Ihr Wheezing-Risiko lag um 21% über dem von Menschen, die auf Fertigprodukte verzichteten. Alle Unterschiede waren statistisch signifikant. Dies lässt einen kausalen Zusammenhang vermuten.

© ExQuisine / Fotolia

Literatur

  1. doi.org/10.1007/s15007-018-1680-1Google Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Springer Medizin

There are no affiliations available

Personalised recommendations