CME

, Volume 15, Issue 4, pp 3–3 | Cite as

Schwangerschafts-Diabetes im Sommer häufiger?

  • Springer Medizin
Editorial
  • 26 Downloads

Die Ergebnisse von Tests auf Gestationsdiabetes (GDM) hängen offenbar auch von den Umgebungstemperaturen ab, berichten griechische Ärzte. Sie haben retrospektiv die Ergebnisse von 100 g-oGTTs bei 7.618 Frauen mit hohem GDM-Risiko im dritten Schwangerschaftstrimester analysiert. Danach war die GDM-Prävalenz mit 28,1% im Winter am niedrigsten und mit 39,2% im Sommer am höchsten. Je höher die Außentemperaturen waren, desto höher war die Rate an GDM-positiven Tests. Die Forscher vermuten, dass ein erhöhter Blutfluss bei hohen Temperaturen die Zucker-Entnahme aus Geweben reduziert.

© Halfpoint / stock.adobe.com (Symboldbild mit Fotomodell)

Literatur

  1. Vasileiou V et al Europ J Endocrinol 2018;178(3):209–14CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Springer Medizin

There are no affiliations available

Personalised recommendations