Advertisement

Natur und Recht

, Volume 41, Issue 7, pp 440–447 | Cite as

Die Veränderungssperre zugunsten wasserwirtschaftlicher Planungen – Grundlagen und Anforderungen an ihren Erlass

  • Boas Kümper
AUFSÄTZE
  • 8 Downloads

Zusammenfassung

Infolge der Aufstellung und Umsetzung der wasserwirtschaftlichen Maßnahmenprogramme sowie verstärkter Bemühungen um den Hochwasserschutz kann die in §86 WHG geregelte Veränderungssperre zum Schutze wasserwirtschaftlicher Planungen an praktischer Bedeutung gewinnen. Der Beitrag erörtert die mit diesem Plansicherungsinstrument verbundenen Rechtsfragen. Die nachstehenden Ausführungen zur systematischen Einordnung und zu den Anforderungen an den Erlass der Veränderungssperre werden in Heft 08/2019 durch solche zu den Rechtswirkungen der Veränderungssperre (einschließlich ihrer Dauer und evtl. Ausnahmen) sowie zu Fragen des Rechtsschutzes und der Staatshaftung vervollständigt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag 2019

Authors and Affiliations

  • Boas Kümper
    • 1
  1. 1.Zentralinstitut für RaumplanungUniversität MünsterMünsterDeutschland

Personalised recommendations