Advertisement

Schmerzmedizin

, Volume 34, Issue 4, pp 73–74 | Cite as

Interview mit Jens Spahn

„Wartezeiten sind nicht nur gefühlt!“

  • Springer Medizin
Praxis konkret

Warum für ihn der persönliche Kontakt der Goldstandard der Behandlung bleiben soll, er eine einheitliche sektorübergreifende Vergütungsstruktur anstrebt und warum die geplante Kommission, die ein modernes Vergütungssystem erarbeiten soll, kein Widerspruch zur GOÄ-Novelle ist, erklärt Gesundheitsminister Jens Spahn im Interview mit Springer Medizin.

Literatur

  1. Das Interview führten Wolfgang van den Bergh und Anno Fricke.Google Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Springer Medizin

There are no affiliations available

Personalised recommendations