Advertisement

Schmerzmedizin

, Volume 34, Issue 4, pp 18–20 | Cite as

Cannabinoiden

Orientierungshilfen für die Praxis

  • Isabel Kuhlen
Fortbildung
  • 64 Downloads

Im März 2017 trat das „Cannabisgesetz“ in Kraft, durch das Cannabis unter streng festgelegten Voraussetzungen betäubungsmittelrechtlich als verkehrs- und verordnungsfähig eingestuft und zusätzlich die Verordnungsfähigkeit mehrerer Cannabinoide zulasten der GKV gesetzlich normiert wurde. In der Praxis ist jedoch noch einiges ungeklärt.

Literatur

  1. 1.
    LSG Hessen: Beschluss vom 04.10.2017: Az.: L 8 KR 255/17 B ERGoogle Scholar
  2. 2.
    SG Bremen: Beschluss vom 24.10.2017: Az.: S 7 KR 227/17 ERGoogle Scholar
  3. 3.
    Begutachtungsanleitung Richtlinie des GKV-Spitzenverbandes nach € 282 SGB V: Sozialmed. Begutachtung von Cannabinoiden nach € 31 Abs. 6 SGB VGoogle Scholar
  4. 4.
    € 6 (Muster)-Berufsordnung für die in Deutschland tätigen Ärztinnen und Ärzte (MBO-Ä) in der Fassung des Beschlusses des 118. Deutschen Ärztetages 2015Google Scholar
  5. 5.
    € 4 Abs. 13 AMGGoogle Scholar
  6. 6.
    € 33 AM-RLGoogle Scholar
  7. 7.
    LSG Hessen: Beschluss vom 21.11.2017: Az.: L 8 KR 406/17 B ERGoogle Scholar
  8. 8.
    BSG: Entscheidung vom 31.05.2006: Az.: B 6 KA 53/05 BGoogle Scholar
  9. 9.
    SG Aachen: Az.: S 13 KR 476/17Google Scholar
  10. 10.
    SG Hildesheim: Entscheidung vom 21.11.17: Az.: S 32 KR 4041/17 ERGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Isabel Kuhlen
    • 1
  1. 1.Kanzlei KuhlenVellmarDeutschland

Personalised recommendations