Advertisement

Schmerzmedizin

, Volume 34, Issue 4, pp 7–7 | Cite as

Hüftschmerzen

Sport statt Kortison

Panorama
  • 100 Downloads

_ Hüftschmerz ist oft Folge einer einseitigen Belastung der oberen Bein- und Hüftmuskulatur. Spezielle physiotherapeutische Übungen sind ein geeignetes Mittel, um die Muskeln und Sehnen wieder ins Lot zu bringen, wie eine australische Studie ergeben hat [Mellor et al. Br J Sports Med 2018; 52(5):284–91].

Die 204 Teilnehmer mit Schmerzen in der seitlichen Hüfte absolvierten entweder mehrmals täglich spezielle physiotherapeutische Übungen (Gruppe 1), erhielten einmalig eine Kortikosteroid-Injektion (Gruppe 2) oder ihnen wurde in einem Gespräch versichert, dass sich die Schmerzen auch ohne Therapie bessern würden (Gruppe 3).

Nach acht Wochen hatte sich der Schmerzscore der Patienten in Gruppe 1 gegenüber den anderen Gruppen signifikant reduziert (1,5 in Gruppe 1; 2,7 in Gruppe 2; 3,8 in Gruppe 3). Auch nach 52 Wochen wiesen Patienten in Gruppe 1 noch den geringsten Schmerzscore auf (2,1 in Gruppe 1; 2,3 in Gruppe 2; 3,2 in Gruppe 3), wenngleich der Unterschied nun weniger stark ausgeprägt war.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • eb
    • 1
  1. 1.

Personalised recommendations