Advertisement

Coping with Complexity. The Development of Comprehensive SubSurface Training Standards from a Military Perspective

  • Peter HoferEmail author
Originalarbeit
  • 12 Downloads

Abstract

Subsurface structures are indispensable for modern societies. To ensure proper routine operation and efficient reaction to crisis requires a deep understanding of underground structures as system with all its interdependencies by specially trained and equipped personnel, aware of the associated risks and dangers—the so called “SubSurface Operators”. The military’s capability to manoeuvre in and master the subterranean environment will significantly improve operational efficiency, inter-actor cooperation and minimise own losses and collateral damage. To achieve these capabilities, the interdisciplinary research group NIKE (The acronym NIKE refers to sustainable interdisciplinarity in complex subsurface operations) was established to train forces, provide specialised advice to leaders and develop a virtual reality environment for mission preparation and training.

Keywords

SubSurface Operations Cell Complex scenario SubSurface Operators Vulnerability model S6—Safety and Security Strategies for SubSurface Structures 

Die Bewältigung komplexer Einsätze unter Tage. Die Entwicklung akteursübergreifender Trainingsstandards aus einer militärischen Perspektive

Zusammenfassung

Untertägige Infrastrukturen sind für die moderne Gesellschaft unverzichtbar. Die Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs sowie effiziente Reaktion bei Krisen erfordert ein tiefes, systemisches Verständnis dieser Strukturen mit all ihren Wechselwirkungen und besonders ausgebildetes und ausgerüstetes Personal, welches sich der Risiken und Gefahren bewusst ist – die sogenannten „SubSurface Operators“. Die Beherrschung des untertägigen Einsatzumfeldes erweitert und optimiert die militärischen Fähigkeiten, trägt zur akteursübergreifenden Zusammenarbeit bei und reduziert Verluste und Kollateralschäden. Die interdisziplinäre Forschungsgruppe NIKE (Nachhaltige Interdisziplinarität bei Komplexen Einsätzen unter Tage) wurde gegründet, um Kräfte zu trainieren, Beratung für Führungskräfte zur Verfügung zu stellen und eine VR-Umgebung zu entwickeln, mit der Einsatzplanung und -führung sowie die Ausbildung optimiert werden können.

Schlüsselwörter

SubSurface Operations Cell Complex scenario SubSurface Operators Vulnerability model S6 – Safety and Security Strategies for SubSurface Structures 

Notes

References

  1. 1.
    Hofer, P.: Security unter Tage – eine Fähigkeitslücke im Wirkungsverbund der Anspruchsgruppen, BHM Berg- und Hüttenmännische Monatshefte 163 (2018), H. 12, S. 540–544CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Hofer, P.: Safety and Security Strategies for SubSurface Structures, SafeMine Pilot Course 1, Eisenerz, 2019. Course presentation, not publishedGoogle Scholar
  3. 3.
    Cambridge University Press: Cambridge Dictionary Online, https://dictionary.cambridge.org/ (28.09.2019)
  4. 4.
    Hofer, P.: Dynamischer Schutz: Embracive Leadership im Rahmen der experimentellen Fähigkeitsentwicklung der Landstreitkräfte, Österreichische Militärische Zeitschrift 56 (2018), Nr. 4, S. 451–461Google Scholar
  5. 5.
    Scharte, B.; Hiller, D.; Leismann, T.; Thoma, K.: Einleitung, in: Thoma, K. (Hrsg.): Resilien-Tech: “Resilience-by-Design” ; Strategie für die technologischen Zukunftsthemen, acatech Studie, München: Utz, 2014, S. 9–18Google Scholar
  6. 6.
    Hofer, P.: Safety and Security in Untertagebauwerken – ein Widerspruch?, Seminararbeit, Leoben, Montanuniversität Leoben, Subsurface Engineering, 2019. Seminar paper, not publishedGoogle Scholar
  7. 7.
    Republik Österreich, Bundesminister für Landesverteidigung: Unser Heer 2030: Die Antwort auf künftige Bedrohungen, Wien: Austrian Ministry of Defence, BMLV, 2019Google Scholar
  8. 8.
    Fischer, M.; Pelzer, R.: Die Logik des Anschlags, 1. Aufl., Frankfurt am Main: Campus, 2015Google Scholar
  9. 9.
    Monaghan, S.; Cullen, P. J.; Wegge, N.: MCDC Countering Hybrid Warfare Project: Countering Hybrid Warfare, 2019. https://assets.publishing.service.gov.uk/government/uploads/system/uploads/attachment_data/file/784299/concepts_mcdc_countering_hybrid_warfare.pdf (11.10.2019)
  10. 10.
    Hofer, P.; Skupa, E.: Gemeinsam voran: Partnerschaftsstrategie Montanuniversität Leoben und Kommando Landstreitkräfte, Erstfassung, Graz, Montanuniversität Leoben, Land Forces Command, 2018Google Scholar
  11. 11.
    Hutwalker, A.; Binder, A.; Langefeld, O.; Galler, R.; Johansson, J.; Weimer, L.; Braun, T.; Lottermoser, B.: SafeMine PhD-Programme – Educating the Mine Health and Safety Workforce of Tomorrow: SafeMine – Doktorandenausbildung im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Bergbau, Mining Report 154 (2018), 5/2018, S. 400–405Google Scholar
  12. 12.
  13. 13.
    Schweizer Armee Territorialdivision 4: #trinationalekonferenz, https://www.facebook.com/hashtag/trinationalekonferenz?epa=HASHTAG (12.10.2019)Google Scholar
  14. 14.
    DARPA Defense Advanced Research Projects Agency: Subterranean Challenge: Unearthing the Subterranean Environment, www.subtchallenge.com (12.10.2019)Google Scholar
  15. 15.
    Montanuniversität Leoben: Entwicklung von Ausbildungs- und Trainingsstandards für Einsätze in Tunnel- und Untertage-Infrastrukturen: KIRAS Projektantrag, Leoben, 2018. Research grant proposal, not publishedGoogle Scholar
  16. 16.
    Montanuniversität Leoben: Zentrum am Berg: Untertage forschen, entwickeln und trainieren im 1:1 Maßstab, https://zab.unileoben.ac.at/ (21.08.2019)Google Scholar

Copyright information

© Austrian Society for Metallurgy of Metals (ASMET) and Bergmännischer Verband Österreich (BVÖ) 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Kommando StreitkräfteGrazAustria

Personalised recommendations