Advertisement

Papillenschwellung und Denkstörung

  • S. Waibel
  • L. E. Pillunat
  • E. Matthé
Bild und Fall
  • 19 Downloads

Anamnese

Ein 78-jähriger Patient stellte sich erstmalig in der Notfallsprechstunde unserer Klinik vor. Er gab eine seit 3 Tagen progrediente Visusminderung mit Gesichtsfelddefekten am rechten Auge sowie frontale Zephalgien seit dem Aufnahmetag an. Eine diesbezüglich ambulant durchgeführte Magnetresonanztomographie (MRT) des Schädels blieb ohne wegweisenden Befund.

Bei der Anamnese fiel auf, dass der Patient häufig zwischen den Gedanken sprang und bei seinen Angaben zerfahren wirkte. Dies war auch der anwesenden Ehefrau in der letzten Zeit aufgefallen. Der Patient berichtete von einer Abgeschlagenheit und Schwerfälligkeit beim Laufen und Radfahren, welche seit etwa 6 Monaten bestünde. Zudem war ein Gewichtsverlust von ca. 6 kg innerhalb dieses Zeitraums aufgefallen. Ferner klagte der Patient über Gelenkbeschwerden an Hand‑, Finger- und Kniegelenken. Eine initiale rheumatologische Vorstellung zur Ursachenabklärung war diesbezüglich unergiebig gewesen. Die Behandlung mit Prednisolon...

Papilledema and thought disorder

Notes

Einhaltung ethischer Richtlinien

Interessenkonflikt

S. Waibel, L.E. Pillunat und E. Matthé geben an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Dieser Beitrag beinhaltet keine von den Autoren durchgeführten Studien an Menschen oder Tieren. Für Bildmaterial oder anderweitige Angaben innerhalb des Manuskripts, über die Patienten zu identifizieren sind, liegt von ihnen und/oder ihren gesetzlichen Vertretern eine schriftliche Einwilligung vor.

Literatur

  1. 1.
    Huppertz HI, Böhme M, Standaert SM et al (1999) Incidence of Lyme borreliosis in the Würzburg region of Germany. Eur J Clin Microbiol Infect Dis 18:697–703CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Robert Koch Institut (2015) Meldepflicht für Lyme-Borreliose in Bayern – eine erste Bilanz. Epidemiol Bull 8/2015, S 1–8Google Scholar
  3. 3.
    Von Wissmann B, Hautmann W, Sing A et al (2015) Assessing the risk of human granulocytic anaplasmosis and lyme borreliosis after a tick bite in Bavaria, Germany. Int J Med Microbiol 305:736–741CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Halperin JJ (2012) Lyme disease: a multisystem infection that affects the nervous system. Continuum 18:1338–1350PubMedGoogle Scholar
  5. 5.
    Pfister HW, Einhäupl KM, Wilske B et al (1987) Bannwarth’s syndrome and the enlarged neurological spectrum of arthropod-borne borreliosis. Zentralbl Bakteriol Mikrobiol Hyg A 263:343–347PubMedGoogle Scholar
  6. 6.
    Back T, Grünig S, Winter Y et al (2013) Neuroborreliosis-associated cerebral vaskulitis: long-term outcome and health-related quality of life. J Neurol 260:1569–1575CrossRefGoogle Scholar
  7. 7.
    Mygland A, Skarpaas T, Ljøstad U (2006) Chronic polyneuropathy and lyme disease. Eur J Neurol 13:1213–1215CrossRefGoogle Scholar
  8. 8.
    Wilske B, Fingerle V, Schulte-Spechtel U (2007) Microbiological and serological diagnosis of Lyme borreliosis. FEMS Immunol Med Microbiol 49:13–21CrossRefGoogle Scholar
  9. 9.
    Oehme R, Hartelt K, Backe H et al (2002) Foci of tick-borne diseases in southwest Germany. Int J Med Microbiol 291:22–29CrossRefGoogle Scholar
  10. 10.
    Mygland A, Ljøstad U, Fingerle V et al (2010) EFNS guidelines on the diagnosis and management of European Lyme neuroborreliosis. Eur J Neurol 17:8–16CrossRefGoogle Scholar
  11. 11.
    Dersch R, Freitag MH, Schmidt S et al (2015) Efficacy and safety of pharmacological treatments for acute Lyme neuroborreliosis—a systematic review. Eur J Neurol 22:1249–1259CrossRefGoogle Scholar
  12. 12.
    Ljøstad U, Skogvoll E, Eikeland R et al (2008) Oral doxycycline versus intravenous ceftriaxone for European Lyme neuroborreliosis: a multicentre, non-inferiority, double-blind, randomised trial. Lancet Neurol 7:690–695CrossRefGoogle Scholar
  13. 13.
    Centers of Disease Control and Prevention (2007) Lyme disease—United States, 2003–2005. MMWR Morb Mortal Wkly Rep 56:573–576Google Scholar
  14. 14.
    Yanoff M, Duker JS (2009) Ophthalmology, 3. Aufl. Elsevier Mosby, EdinburghGoogle Scholar
  15. 15.
    Verma V, Roman M, Shah D et al (2014) A case of chronic progressive lyme encephalitis as a manifestation of late lyme neuroborreliosis. Infect Dis Rep 6:5496CrossRefGoogle Scholar
  16. 16.
    Prokosch V, Dragnea DC, Pitz S (2016) Optic disc swelling: a compilation of relevant differential diagnoses. Ophthalmologe 113:967–981CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Klinik für Augenheilkunde, Universitätsklinikum Carl Gustav CarusTechnische Universität DresdenDresdenDeutschland

Personalised recommendations