Advertisement

Der Ophthalmologe

, Volume 115, Issue 12, pp 1066–1069 | Cite as

Zunehmende Lipidexsudation und Gefäßveränderungen assoziiert mit einem Aderhautnävus

  • P. Lauermann
  • N. Feltgen
  • M. Khattab
  • M. Storch
  • H. Hoerauf
Bild und Fall
  • 66 Downloads

Anamnese und klinischer Befund

Eine 68-jährige kaukasische Patientin stellte sich im Februar 2014 zur Mitbeurteilung eines am linken Auge seit 3 Jahren bekannten Aderhautnävus bei uns vor. Die Patientin beschrieb ein variables „Schleiersehen“ und Mouches volantes. Die bestkorrigierte Sehschärfe betrug rechts 0,9 und links 0,8, der Augendruck lag im Normbereich. Beidseits bestand eine mäßige Kerntrübung der Linse. Funduskopisch fiel an beiden Augen eine dezente makuläre Pigmentverschiebung auf. Am linken Auge zeigte sich unter dem unteren Gefäßbogen ein wenig prominenter, pigmentierter Aderhauttumor (Abb.  1a) mit umschriebener neurosensorischer Abhebung und harten Exsudaten. Die Netzhaut lag an, insbesondere war keine seröse Begleitablatio aufzufinden. Sonographisch ließ sich eine Prominenz des Tumors von 0,8 mm ermitteln, das Binnenecho im B‑Bild war gleichmäßig. In der Spectral-Domain-OCT (SD-OCT) erschien die Fovea regelrecht (Abb.  2a) und die Läsion prominent und trocken (Abb.  2d).

Increasing lipid exudation and vascular alterations associated with a choroidal nevus

Notes

Einhaltung ethischer Richtlinien

Interessenkonflikt

P. Lauermann, N. Feltgen, M. Khattab, M. Storch und H. Hoerauf geben an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Dieser Beitrag beinhaltet keine von den Autoren durchgeführten Studien an Menschen oder Tieren. Alle Patienten, die über Bildmaterial oder anderweitige Angaben innerhalb des Manuskripts zu identifizieren sind, haben hierzu ihre schriftliche Einwilligung gegeben.

Literatur

  1. 1.
    Asao K, Hashida N, Nishida K (2014) Choroidal nevus in an eye with polypoidal choroidal vasculopathy. Case Rep Ophthalmol 5(3):463–467CrossRefPubMedPubMedCentralGoogle Scholar
  2. 2.
    Chiang A, Bianciotto C, Maguire JI, Park CH, Baker PS, Shields JA, Shields CL (2012) Intravitreal bevacizumab for choroidal neovascularization associated with choroidal nevus. Retina (Philadelphia, Pa) 32(1):60–67.  https://doi.org/10.1097/IAE.0b013e31822092b7 CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Koh AHC, Chen L‑J, Chen S‑J, Chen Y, Giridhar A, Iida T, Kim H, Yuk Yau Lai T, Lee WK, Li X, Han Lim T, Ruamviboonsuk P, Sharma T, Tang S, Yuzawa M (2013) Polypoidal choroidal vasculopathy: evidence-based guidelines for clinical diagnosis and treatment. Retina (Philadelphia, Pa) 33(4):686–716.  https://doi.org/10.1097/IAE.0b013e3182852446 CrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Oshima Y, Kimoto K, Yoshida N, Fujisawa K, Sonoda S, Kubota T, Murata T, Sakamoto T, Yoshida S, Sonoda K‑H, Ishibashi T (2017) One-year outcomes following intravitreal aflibercept for polypoidal choroidal vasculopathy in Japanese patients: the APOLLO study. Ophthalmologica 238(3):163–171.  https://doi.org/10.1159/000477448 CrossRefPubMedGoogle Scholar
  5. 5.
    Shields CL, Furuta M, Mashayekhi A, Berman EL, Zahler JD, Hoberman DM, Dinh DH, Shields JA (2008) Clinical spectrum of choroidal nevi based on age at presentation in 3422 consecutive eyes. Ophthalmology 115(3):546–552.e2.  https://doi.org/10.1016/j.ophtha.2007.07.009 CrossRefPubMedGoogle Scholar
  6. 6.
    Waltman DD, Gitter KA, Yannuzzi L, Schatz H (1978) Choroidal neovascularization associated with choroidal nevi. Am J Ophthalmol 85(5 Pt 1):704–710CrossRefPubMedGoogle Scholar
  7. 7.
    Wong JG, Lai XJ, Sarafian RY, Wong HS, Smith JB (2016) Polypoidal choroidal vasculopathy secondary to a stable choroidal nevus. Retin Cases Brief Rep 10(3):221–224.  https://doi.org/10.1097/ICB.0000000000000233 CrossRefPubMedGoogle Scholar
  8. 8.
    Yadav S, Parry DG, Beare NAV, Pearce IA (2017) Polypoidal choroidal vasculopathy: a common type of neovascular age-related macular degeneration in caucasians. Br J Ophthalmol 101(10):1377–1380.  https://doi.org/10.1136/bjophthalmol-2016-310074 CrossRefPubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • P. Lauermann
    • 1
  • N. Feltgen
    • 1
  • M. Khattab
    • 1
  • M. Storch
    • 1
  • H. Hoerauf
    • 1
  1. 1.AugenklinikUniversitätsmedizin GöttingenGöttingenDeutschland

Personalised recommendations