Advertisement

Der Orthopäde

, Volume 48, Issue 12, pp 1061–1072 | Cite as

Differenzialdiagnose akuter Rückenschmerz und Abgrenzung zu anderen Fachgebieten

  • K. FischerEmail author
CME
  • 211 Downloads

Zusammenfassung

Die Behandlung von Patienten mit akuten Rückenschmerzen gewinnt aufgrund der hohen Inzidenz zunehmend an Bedeutung. Es können jedoch auch hoch akute Krankheitsbilder aus anderen Fachabteilungen primär mit Rückenschmerzen symptomatisch werden und so irrtümlich zur Konsultation eines Orthopäden führen. Um eine adäquate Versorgung möglicherweise kritischer Patienten zu gewährleisten, ist es zwingend erforderlich, anhand einer strukturierten Anamnese, Untersuchung und Diagnostik lebensbedrohliche Differenzialdiagnosen auszuschließen. Je nach Verdachtsdiagnose sollten notwendige Erstmaßnahmen sowie eine notfallmäßige Überweisung in die entsprechende Fachabteilung eingeleitet werden. Der Artikel gibt eine Übersicht über ausgewählte Krankheitsbilder und riskiert einen Blick über den Tellerrand der Orthopädie hinaus.

Schlüsselwörter

Kardiovaskuläre Erkrankungen Aortendissektion Myokardinfarkt Akute Extremitätenischämie Interdisziplinäre Zusammenarbeit 

Differential diagnosis of acute back pain and demarcation to other specialist fields

Abstract

The treatment of patients with acute back pain is becoming increasingly more important due to the high incidence; however, acute clinical pictures from other disciplines can also primarily be symptomatic with back pain and falsely lead to a consultation with an orthopedist. In order to assure an adequate treatment of potentially critical patients, it is absolutely necessary to exclude life-threatening differential diagnoses by a structured study of the patient history, investigations and diagnostics. Depending on the suspected diagnosis, necessary first aid measures and emergency referral to the appropriate specialist department should be initiated. This article gives an overview of selected clinical pictures and tries to look beyond the field of orthopedics.

Keywords

Cardiovascular system Aortic dissection Myocardial infarction Acute limb ischemia Interdisciplinary cooperation 

Notes

Einhaltung ethischer Richtlinien

Interessenkonflikt

Gemäß den Richtlinien des Springer Medizin Verlags werden Autoren und Wissenschaftliche Leitung im Rahmen der Manuskripterstellung und Manuskriptfreigabe aufgefordert, eine vollständige Erklärung zu ihren finanziellen und nichtfinanziellen Interessen abzugeben.

Autoren

K. Fischer gibt an, dass kein finanzieller Interessenkonflikt besteht. Nichtfinanzielle Interessen: Berufliche Tätigkeit: Assistenzärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie/Orthopädische Universitätsklinik Friedrichsheim (Frau Prof. Meurer), aktuell in Rotation (01.01.2019–31.06.2020) in der Unfall‑, Hand- und Wiederherstellungschirurgie Universitätsklinikum Frankfurt (Herr Prof. Marzi) | Mitgliedschaften: DGOU, DGOOC, AGA.

Wissenschaftliche Leitung

Die vollständige Erklärung zum Interessenkonflikt der Wissenschaftlichen Leitung finden Sie am Kurs der zertifizierten Fortbildung auf www.springermedizin.de/cme.

Der Verlag

erklärt, dass für die Publikation dieser CME-Fortbildung keine Sponsorengelder an den Verlag fließen.

Für diesen Beitrag wurden vom Autor keine Studien an Menschen oder Tieren durchgeführt. Für die aufgeführten Studien gelten die jeweils dort angegebenen ethischen Richtlinien. Für Bildmaterial oder anderweitige Angaben innerhalb des Manuskripts, über die Patienten zu identifizieren sind, liegt von ihnen und/oder ihren gesetzlichen Vertretern eine schriftliche Einwilligung vor.

Literatur

  1. 1.
    Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) (2017) Nationale VersorgungsLeitlinie Nicht-spezifischer Kreuzschmerz – Leitlinienreport, 2. Aufl.Google Scholar
  2. 2.
    Gawinecka J, Schönrath F, von Eckardstein A (2017) Acute aortic dissection: pathogenesis, risk factors and diagnosis. Swiss Med Wkly 147:w14489.  https://doi.org/10.4414/smw.2017.14489 CrossRefPubMedGoogle Scholar
  3. 3.
    Nienaber CA, Clough RE (2015) Management of acute aortic dissection. Lancet 385:800–811.  https://doi.org/10.1016/S0140-6736(14)61005-9 CrossRefPubMedGoogle Scholar
  4. 4.
  5. 5.
    Pape LA, Awais M, Woznicki EM, Suzuki T, Trimarchi S, Evangelista A et al (2015) Presentation, diagnosis, and outcomes of acute aortic dissection: 17-year trends from the international registry of acute aortic dissection. J Am Coll Cardiol 66:350–358.  https://doi.org/10.1016/j.jacc.2015.05.029 CrossRefPubMedGoogle Scholar
  6. 6.
    Gößwald A, Schienkiewitz A, Nowossadeck E, Busch MA (2013) Prävalenz von Herzinfarkt und koronarer Herzkrankheit bei Erwachsenen im Alter von 40 bis 79 Jahren in Deutschland: Ergebnisse der Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1). Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz 56:650–655.  https://doi.org/10.1007/s00103-013-1666-9 CrossRefPubMedPubMedCentralGoogle Scholar
  7. 7.
    Kacmaz K (2017) Deutscher HerzberichtGoogle Scholar
  8. 8.
    Boateng S, Sanborn T (2013) Acute myocardial infarction. Dis Mon 59:83–96.  https://doi.org/10.1016/j.disamonth.2012.12.004 CrossRefPubMedGoogle Scholar
  9. 9.
    Ibanez B, James S, Agewall S, Antunes MJ, Bucciarelli-Ducci C, Bueno H et al (2018) 2017 ESC guidelines for the management of acute myocardial infarction in patients presenting with ST-segment elevation: the task force for the management of acute myocardial infarction in patients presenting with ST-segment elevation of the European Society of Cardiology (ESC). Eur Heart J 39:119–177.  https://doi.org/10.1093/eurheartj/ehx393 CrossRefPubMedGoogle Scholar
  10. 10.
    AWMF online (2019) S2k-Leitlinie zur Diagnostik, Therapie und Metaphylaxe der UrolithiasisGoogle Scholar
  11. 11.
    Pratt GH, Krahl E (1954) Surgical therapy for the occluded artery. Am J Surg 87:722–729CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Orthopädische Universitätsklinik FriedrichsheimFrankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations