Advertisement

Der Gynäkologe

, Volume 52, Issue 12, pp 948–950 | Cite as

„Zwischen Kinderwunsch und Kindeswohl“ – Rechtliche und ethische Herausforderungen der Kinderwunschmedizin

4. Göttinger Symposium zum Medizinrecht
  • Markus Schmechel
  • Claudia SpangenbergEmail author
Medizinrecht – Berichte
  • 78 Downloads

Am 24. Mai 2019 fand das 4. Göttinger Symposium zum Medizinrecht mit dem Thema „Zwischen Kinderwunsch und Kindeswohl“ statt. Es wurde unter der Organisation von Prof. Dr. Christian Polke und Prof. Dr. Eva Schumann vom Zentrum für Medizinrecht der Georg-August-Universität Göttingen veranstaltet und hatte die Ausgestaltung der stetig fortschreitenden Möglichkeiten reproduktionsmedizinischer Maßnahmen zum Gegenstand. Zwar werden die rechtlichen und ethischen Herausforderungen der Kinderwunschmedizin seit Jahrzehnten diskutiert, jedoch weist das geltende Recht diesbezüglich noch immer erhebliche Unklarheiten auf.

Dies betrifft insbesondere die Voraussetzungen und Folgen der Kinderwunschbehandlung unter Zuhilfenahme Dritter (Keimzellspende und Embryoadoption). In dem hierbei bestehenden Geflecht aus Rechten und Pflichten der beteiligten Personen ist der berechtigte Kinderwunsch mit der Beachtung des Kindeswohls in Einklang zu bringen. Im Mittelpunkt des interdisziplinär ausgerichteten...

Between the desire to have children and the best interests of the child—Legal and ethical challenges of reproductive medicine

“4. Göttinger Symposium zum Medizinrecht”

Notes

Einhaltung ethischer Richtlinien

Interessenkonflikt

M. Schmechel und C. Spangenberg geben an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Für diesen Beitrag wurden von den Autoren keine Studien an Menschen oder Tieren durchgeführt. Für die aufgeführten Studien gelten die jeweils dort angegebenen ethischen Richtlinien.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Grundlagen des Rechts, Lehrstuhl Prof. Dr. Eva SchumannUniversität GöttingenGöttingenDeutschland

Personalised recommendations