Advertisement

Der Urologe

pp 1–2 | Cite as

Fokale Therapie beim Prostatakarzinom

5-Jahres-Outcome
  • Daniel SchindeleEmail author
  • Martin Schostak
Journal Club
  • 14 Downloads

Originalpublikation

Guillaumier S. et al (2018) A Multicentre Study of 5‑year Outcome following Focal Therapy in Treating Clinicially Significant Nonmetastatic Prostate Cancer. Eur. Urol 74(4):422–429.  https://doi.org/10.1016/j.eururo.2018.06.006

Hintergrund.

Die Standardtherapien beim nichtmetastasierten Prostatakarzinom behandeln die gesamte Drüse, unabhängig von Lage und Ausprägung des Karzinoms. Ziel einer fokalen Therapie ist es, durch Behandlung bekannter Karzinomherde unter Schonung des umliegenden Gewebes die Nebenwirkungen der Therapie zu reduzieren bei gleichzeitiger onkologischer Kontrolle. Guillaumier et al. berichten über mittelfristige onkologische Ergebnisse nach fokaler Therapie mit hochintensivem fokalem Ultraschall (HIFU).

Patienten und Methoden.

Von 2006 bis 2015 wurden Daten 625 konsekutiver Patienten prospektiv und multizentrisch in einem Register erfasst. Das diagnostische Work-up umfasste ein multiparametrisches Prostata-MRT, eine gezielte Biopsie plus...

Focal therapy in prostate cancer

Five-year outcome

Notes

Interessenkonflikt

D. Schindele weist auf folgende Beziehung hin: Vertragshonorare und Reisekostenerstattungen von EDAP-TMS. M. Schostak weist auf folgende Beziehung hin: Berater für EDAP-TMS.

Literatur

  1. 1.
    Bill-Axelson A, Holmberg L, Garmo H et al (2018) Radical prostatectomy or watchful waiting in prostate cancer—29-year follow-up. N Engl J Med 379(24):2319–2329CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Ganzer R, Hadaschik B, Pahernik S et al (2017) Prospective multicenter Phase II-Study on focal therapy (hemiablation) of the prostate with High Intensity focused ultrasound (HIFU). J Urol.  https://doi.org/10.1016/j.juro.2017.10.033 CrossRefPubMedGoogle Scholar
  3. 3.
    Rischmann P, Gelet A, Riche B et al (2017) Focal high intensity focused ultrasound of unilateral localized prostate cancer. A prospective multicentric hemiablation study of 111 patients. Eur Urol 71(2):267–273.  https://doi.org/10.1016/j.eururo.2016.09.039 CrossRefPubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Universitätsklinik für Urologie und Kinderurologie MagdeburgMagdeburgDeutschland

Personalised recommendations