Advertisement

Neurosarkoidose bleibt ein diagnostisches Chamäleon

Erstmanifestation einer Neurosarkoidose als longitudinale Myelitis transversa
  • Anna HeinenEmail author
  • Sven Schippling
  • David Czell
Kurzbeiträge
  • 71 Downloads

Sarkoidose (Morbus Boeck) ist eine entzündliche Multisystemerkrankung, bei welcher die Lungen besonders häufig betroffen sind [1]. Die Histopathologie dieser Erkrankung ist gekennzeichnet durch nichtverkäsende Granulome mit mehrkernigen Riesenzellen [2, 3]. Die Neurosarkoidose tritt in ca. 5–10 % der Fälle als eine Komplikation der Sarkoidose auf [4, 5]. Jeder Teil des zentralen oder peripheren Nervensystems kann betroffen sein [6]. Nicht jeder Patient, der an einer Neurosarkoidose erkrankt, muss systemische Manifestationen aufweisen. Wir präsentieren den Fall einer Myelitis transversa als seltene Erstmanifestation einer Neurosarkoidose.

Fallbericht

Eine 49-jährige kaukasische Patientin ohne Vorerkrankungen stellte sich mit seit 6 Wochen zunehmenden Sensibilitätsstörungen in unserer interdisziplinären Notaufnahme vor. Sie berichtete über Modalitäten und ein Taubheitsgefühl im Bereich der unteren Extremitäten, der Brust, des Rückens sowie im Intimbereich. Zudem fiel es ihr seit einigen...

Neurosarcoidosis remains a diagnostic chameleon

First manifestation of neurosarcoidosis as longitudinal transverse myelitis

Notes

Interessenkonflikt

A. Heinen, S. Schippling und D. Czell geben an, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Literatur

  1. 1.
    Ungprasert P, Carmona EM, Utz JP et al (2016) Epidemiology of Sarcoidosis 1946–2013: a population-based study. Mayo Clin Proc 91:183CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Kreuter et al (2016) Seltene Lungenerkrankungen. Springer, Berlin, Heidelberg. ISBN 978-3662484197CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Thomas (2016) Histopathologie: Lehrbuch und Atlas zur Befunderhebung und Differenzialdiagnostik, 14. Aufl. Schattauer, Stuttgart. ISBN 978-3794524297Google Scholar
  4. 4.
    Burns TM (2003) Neurosarcoidosis. Arch Neurol 60:1166CrossRefGoogle Scholar
  5. 5.
    Joseph FG, Scolding NJ (2007) Sarcoidosis of the nervous system. Pract Neurol 7:234CrossRefGoogle Scholar
  6. 6.
    Stern BJ, Krumholz A, Johns C et al (1985) Sarcoidosis and its neurological manifestations. Arch Neurol 42:909CrossRefGoogle Scholar
  7. 7.
    Reith W, Roumia S, Popp C (2016) Radiologe 56:898.  https://doi.org/10.1007/s00117-016-0168-9 CrossRefPubMedGoogle Scholar
  8. 8.
    Klinker F (2017) Visuell Evozierte Potentiale – Technik und klinische AnwendungVisual evoked potentials – methodology and clinical application. Neurophysiol Labor 39(2):69–80CrossRefGoogle Scholar
  9. 9.
    Stern BJ, Corbett J (2007) Neuro-ophthalmologic manifestations of Sarcoidosis. Curr Treat Options Neurol 9:63CrossRefGoogle Scholar
  10. 10.
    Moravan M, Segal BM (2009) Treatment of CNS sarcoidosis with infliximab and mycophenolate mofetil. Neurology 72:337CrossRefGoogle Scholar
  11. 11.
    Santos E, Shaunak S, Renowden S, Scolding NJ (2010) Treatment of refractory neurosarcoidosis with Infliximab. J Neurol Neurosurg Psychiatry 81:241CrossRefGoogle Scholar
  12. 12.
    Gelfand JM, Bradshaw MJ, Stern BJ, Clifford DB, Wang Y, Cho TA, Koth LL, Hauser SL, Dierkhising J, Vu N, Sriram S, Moses H, Bagnato F, Kaufmann JA, Ammah DJ, Yohannes TH, Hamblin MJ, Venna N, Green AJ, Pawate S (2017) Infliximab for the treatment of CNS sarcoidosis: a multi-institutional series. Neurology 89(20):2092–2100.  https://doi.org/10.1212/WNL.0000000000004644 CrossRefPubMedPubMedCentralGoogle Scholar
  13. 13.
    Cohen Aubart F, Bouvry D, Galanaud D, Dehais C, Mathey G, Psimaras D, Haroche J, Pottier C, Hie M, Mathian A, Devilliers H, Nunes H, Valeyre D, Amoura Z (2017) Long-term outcomes of refractory neurosarcoidosis treated with infliximab. J Neurol 264(5):891–897.  https://doi.org/10.1007/s00415-017-8444-9 CrossRefPubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Klinik für Innere MedizinSpital LinthUznachSchweiz
  2. 2.Klinik für NeurologieUniversitätsSpital ZürichZürichSchweiz

Personalised recommendations