Advertisement

Der Internist

, Volume 39, Issue 9, pp 909–916 | Cite as

Methoden kontrollierter klinischer Studien

  • O. Brosteanu
  • M. Löffler
Übersicht
  • 67 Downloads

Zum Thema

Für die Mehrzahl der hierzulande tätigen Ärztinnen und Ärzte dürfte zutreffen, daß sie sich zwar an den Ergebnissen klinischer, insbesondere therapeutischer Studien orientieren und sie in ihre ärztliche Tätigkeit integrieren. Wie aber solche Studien geplant und durchgeführt werden, ist nur einer Minderheit bekannt: das Fachgebiet der Medizinischen Biometrie ist sicher für viele Neuland.

In der vorliegenden Arbeit werden zunächst die verschiedenen Typen klinischer Studien und deren potentielle Ziele erläutert; sodann werden dazu Beispiele vorgestellt. Des weiteren werden Verzerrungsquellen diskutiert und die Bedeutung randomisierter Studien und statistischer Schlußfolgerungen sowie Probleme unterdimensionierter Studien dargestellt. Selbst kritikfähig zu bleiben und nicht alle Studienergebnisse kritiklos zu übernehmen, setzt sicher die Kenntnis methodischer Grundlagen der Biometrie voraus.

Schlüsselwörter Biometrie Randomisierung Klinische Studien Pharmakotherapie Studien Evidence Based Medicine 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • O. Brosteanu
    • 1
  • M. Löffler
    • 1
  1. 1.Institut für Medizinische Informatik, Statistik und Epidemiologie der Universität LeipzigDeutschland

Personalised recommendations